Technische Akademie Esslingen

Homeoffice-Fortbildungen werden intensiviert

Ostfildern (ABZ). – Vor Kurzem hat die Technische Akademie Esslingen (TAE) im Rahmen ihres Fortbildungsangebotes das "Flex-Format" entwickelt. Damit eröffnet sie Interessierten die Möglichkeit, an rund 100 Seminaren, Lehrgängen und Fachtagungen teilzunehmen. Diese können zwischen einer Teilnahme vor Ort oder einer simultan laufenden Websession wählen.

Entscheiden sich Interessierte für die Websession, werden sie über ein Webkonferenz-Tool zur Veranstaltung vor Ort zugeschaltet. Mit knapp 100 Live-Online- und On-Demand-Kursen bietet der Weiterbildungsanbieter laut eigener Aussage nun eines der umfangreichsten digitalen Angebote für Qualifizierung im technischen Bereich an. Mit dem Ausbau der E-Learning-Formate reagiere die TAE auf die Verlängerung der Homeoffice-Regelungen vieler Unternehmen. Diese seien vielerorts aufgrund der Corona-Pandemie-Entwicklungen beschlossen worden. Mithilfe digitaler Veranstaltungsformate können nicht nur Reisekosten gespart werden – Unternehmen und Arbeitnehmer mit Wohn- beziehungsweise Firmensitz in Baden-Württemberg sollen zusätzlich von der ESF-Fachkursförderung profitieren. Mit dieser Förderung unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg die berufliche Qualifizierung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), teilt die TAE mit.

Das Weiterbildungsangebot und Termine finden Interessierte unter www. tae.de/weiterbildung/digital-learning. Informationen zur ESF-Fachkursförderung gibt es unter www.tae.de/foerdermoeglichkeiten.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) Technischer Umweltschutz..., Leinfelden-Echterdingen  ansehen
Ingenieur/in, Meister/in, Techniker/in..., Neustadt a.d.W.  ansehen
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen