Vielfältige Möglichkeiten

Ergänzende Containertypen komplettieren Anlage

Wien/Österreich (ABZ). – Containex bietet vielfältige Möglichkeiten für Containeranlagen: Vom Terrassen-Container über Innen- und Außentreppen bis hin zu Verbindungscontainern.
CONTAINEX Mobile Raumsysteme
Terrassencontainer in eine Containex-Anlage intergiert. Foto: Containex

Die Terrassencontainer sind in verschiedenen Ausführungen – mit oder ohne Dach sowie mit oder ohne Geländer – verfügbar und individuell kombinierbar. Dank des optisch ansprechenden Designs und des hochwertigen dunkelgrauen WPC-Dielenbodens lässt sich die Terrasse auch in bereits bestehende Containeranlagen integrieren.

Mehrere Stockwerke lassen sich mit Vollholz-Innentreppen verbinden. Diese sind aus ansprechendem Eichen- oder Buchenholz gefertigt und werden von geschulten und zertifizierten Montagepartnern in der Containeranlage vor Ort montiert.

Das Besondere an den Außentreppencontainern: Sie können mit weiteren Modulen beliebig kombiniert werden und bieten somit große Flexibilität. Zudem sind sie in zwei Ausführungen erhältlich: Variante "Bau" und Variante "Classic" (für öffentlich zugängliche Bereiche). Mit Verbindungscontainern lässt sich jeder Quadratmeter der Containeranlage nutzen und man kann einen Verbindungscontainer als Ganglösung implementieren. Angepasst an den Einsatz steht dieser in zwei Varianten – mit und ohne Paneele – zur Verfügung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik Entgeltgruppe 12..., Hannover   ansehen
Ingenieur/Landschaftsarchitekt (m/w/d)..., Worms  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen