3D-gedruckte Schalen

Schalungsteile wie gedruckt mit hybriden Lösungen für den kreativen Betonguss

Maisach (ABZ). – Wird der Architekt kreativ, muss es auch der Schalungstechniker sein. Denn nicht immer lassen sich kniffelige Geometrien problemlos mit traditionellen Schalungsverfahren realisieren. Die Lösung können hybride Schalungskörper sein, die bewährte Schalungen mit Elementen aus dem 3D-Drucker kombinieren. Die Bandbreite reicht dabei von Zubehörteilen bis hin zu…

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen