Akku-Kombihammer

Mit Schlagwerk schneller Arbeitsfortschritt beim Bohren und Meißeln

Wendlingen (ABZ). – Der Akku-Kombihammer KHC 18 ist nach Herstellerangaben hart im Nehmen, extrem belastbar und ausdauernd. Dank seines leistungsstarken bürstenlosen EC-TEC Motors und dem pneumatischen Schlagwerk mit 2,6 J (Joule) Schlagenergie kommt man schnell zum guten Ergebnis.
Festool Kleingeräte und Werkzeuge
Der KHC 18 ermöglicht ein breites Feld an Funktionen, auch aufgrund des werkzeuglosen Bohrfutterwechsels. So werden Hammerbohrer, Bohrkronen und Meißel mit dem SDS-Plus-Bohrfutter schnell aufgenommen. Foto: Festool

In der Praxis erweise sich der KHC 18 als vielseitiges Kraftpaket: Egal ob Hammerbohren, Bohren und Schrauben ohne Schlag oder Meißeln, in Sekundenschnelle wechselt man zwischen einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten.

Herzstück des neuen 18-Volt-Kraftpakets ist ein bürstenloser EC-TEC Motor, der in Kombination mit einem pneumatischen Schlagwerk für schnellen Arbeitsfortschritt beim Bohren und Meißeln in Beton, Stein und Mauerwerk sorgt. Der bürstenlose Motor arbeitet verschleißfrei und setze die Energie des Akkus praktisch verlustfrei in optimale Leistung um. Die Kombination aus 2,6 J Schlagenergie, Schwingungsdämpfer und ergonomischem Handgriff ist gut geeignet bei anspruchsvollen Anwendungen.

Der KHC 18 ist nicht "nur" kraftvoll, sondern auch vielseitig. Auch mittels des werkzeuglosen Bohrfutterwechsels. So werden Hammerbohrer, Bohrkronen und Meißel mit dem SDS-Plus-Bohrfutter schnell aufgenommen. Das Schnellspannbohrfutter erweitert das Spektrum an möglichen Einsatzwerkzeugen zusätzlich um beispielsweise Bohrer mit zylindrischem Schaft oder Bohrer, Bits und Bithalter mit Sechskantschaft.

Mit Funktionsschalter

2,6 J Schlagenergie sorgen gleichzeitig für eine gute Abtragsleistung bei Meißelarbeiten und schnellen Bohrfortschritt beim Hammerbohren. Auch bei Hammerbohren in Beton bis zu einem Durchmesser 18 mm (maximal Durchmesser 26 mm möglich) begeistert der neue KHC 18 mit seiner Performance, ist der Hersteller sicher. Mit dem Funktionsschalter lasse es sich schnell zwischen den verschiedenen Anwendungen Hammerbohren, Meißeln und Bohren ohne Schlag hin- und her wechseln.

Die durchdachte Absaugvorrichtung (als Zubehör erhältlich) passt zu jeder Anwendung und gleichzeitig ins clevere Festool Absaugsystem. Die Absaugvorrichtung wird einfach am Tiefenanschlag fixiert und mit dem Sauger verbunden. Die Festool 18V Bluetooth Akkupacks kommunizieren mit dem Bluetooth Modul des CLEANTEC Absaugmobils (bei CT 26/36/48 als Zubehör nachrüstbar) und starten das Absaugmobil beim Einschalten des Akku- Werkzeuges automatisch.

Kein Verdrehen

Der elektronische KickbackStop wirkt dem Verdrehen des Handgelenks bei plötzlichem Verhaken oder Blockieren des Bohrers entgegen und sorgt so für mehr Sicherheit beim Arbeiten. Der Schwingungsdämpfer nimmt die Schlagenergie auf und federt sie ab, bevor sie auf die Hände übertragen wird.

Die Kombination mit ergonomischem Handgriff unterstützt zusätzlich bei kraftvollen Anwendungen. Mit dem Tiefenanschlag, der einfach am Zusatzhandgriff montiert wird, lässt sich die gewünschte Bohrtiefe werkzeuglos einstellen. Der neue Akku-Kombihammer ist ab Mai 2024 im ausgewählten Fachhandel verfügbar.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Servicetechniker m/w/d im bundesweiten Außendienst..., Weißenfells  ansehen
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Service-Techniker / Mechatroniker (m/w/d) für..., Düsseldorf, Herne,...  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen