fischer

Verbindungen mit Zukunft für Dach- und Holzbau

Waldachtal (ABZ). – Die Gewerke Dachdecker, Zimmerer und Klempner folgen vom 5. bis 8. März dem Ruf der Fachmesse DACH+HOLZ International nach Stuttgart. Mittendrin präsentiert fischer an Stand 206 in Halle 9 Neuheiten speziell für die Dach- und Holzbaubranche. Zu sehen sind Innovationen aus den Bereichen Schrauben, Solarsysteme, Befestigungslösungen für Wände mit Wärmedämmverbundsystemen (WDVS), Tools zur Direktbefestigung in Holz und mehr. Shows und Aktionen am Messestand sorgen für weitere Unterhaltung.
fischer Befestigungstechnik Dachbau
Zukunftssichere Verbindungen von Sonne und Dach: fischer führt ein breitgefächertes Sortiment an Solarbefestigungen neu in Deutschland ein, das laut Hersteller eine Vielzahl an Befestigungssituationen bei der Montage von Photovoltaikanlagen abdeckt. Fotos: fischer

Neu in Deutschland eingeführt werden die fischer Solarbefestigungen. Das Spektrum enthält nach Unternehmensangaben Systeme für unterschiedliche Dachtypen und -eindeckungen sowie Anordnungen und Ausrichtungen der Solarpanels.

Mit den Produkten meistern die Monteure sämtliche Befestigungssituationen bei der Montage von Photovoltaikanlagen – von kleinen Installationen im Eigenheim bis zu großen Industrieanlagen.

Die hohe Produktqualität der Befestigungslösungen garantiert die Sicherheit und Funktionalität der Solaranlage während ihrer gesamten Lebensdauer. Zusätzlich beschleunigen und vereinfachen die Systeme die Installation der PV-Module und -Anlagen.

Erstmals vor großem Fachpublikum präsentiert fischer die neue PowerFast II Holzbauschraube. Mit ihrem Teilgewinde zieht sie Holzbauteile fest zusammen. So garantiert die Schraube eine dauerhaft sichere Verbindung zahlreicher Holzkonstruktionen. Verschiedene Kopfformen (je nach Ausführung in Durchmessergrößen von 8 bis 12 mm) und die neuartige Schraubengeometrie für geringe Rand- und Achsabstände sollen den Anwendungsbereich zusätzlich erweitern.

Für zahlreiche Holz-Holzverbindungen sowie Stahlblech-Holzverbindungen ist auch die Holzbauschraube PowerFull II prädestiniert, die ebenfalls am fischer-Stand gezeigt wird.

Zu sehen ist auch die Justierschraube FAFS zur stufenlos justierbaren Montage von Holzunterkonstruktionen oder -rahmen. Ebenso präsentiert wird die Spanplattenschraube PowerFast II für jegliche Holz-Holz- und Holz-Metall-Verbindungen sowie mit geprüften Lasten in fischer Kunststoffdübeln. Die Europäisch Technische Bewertung (ETA) der jeweiligen Schraube gibt zusätzliche Sicherheit beim Einsatz, heißt es von Unternehmensseite.

Lösungen zum Einleiten hoher Lasten in Beton zeigt der Befestigungsexperte mit seinen UltraCut FBS II Betonschrauben. Zahlreiche Ausführungen ermöglichen unterschiedliche Anwendungen mit Europäisch Technischer Bewertung (ETA). Im System mit der Justierscheibe FSW und PowerFast Holzverbinderschrauben (zum Beispiel FPF-PT 5,0 x 35 ZPF 200) vereinfacht und beschleunigt die fischer UltraCut FBS II 10 US gvz Betonschraube zudem das Justieren und Ausrichten von Schwellen und Balken.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Leitung (m/w/d) der Abteilung Tiefbau, Pullach im Isartal  ansehen
Seilbaggerfahrer (m/w/d), Jettingen-Scheppach  ansehen
Aufsichtsperson I zur Ausbildung als Technische/r..., Niedersachsen Mitte  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
fischer Befestigungstechnik Dachbau
Auf der DACH+HOLZ gezeigte fischer-Schrauben ermöglichen, Holz in all seinen Facetten flexibel zu verbinden und alles aus dem Werkstoff herausholen. Das breite Programm deckt nahezu alle Anwendungen von Zimmerern, Schreinern und Holzbauern ab.

Eine Lösung zur Befestigung schwerer Lasten in Beton, Kalksandstein und Stahlfaserbeton präsentiert fischer mit seinem Bolzenanker FAZ II Plus am Messestand, der nach ETA hoch bewertete Quertragfähigkeiten bietet. Der Wegfall der Bohrlochreinigung beschleunigt und vereinfacht den Setzvorgang (M8-M24).

Ebenfalls zu sehen: eine neue Systemlösung zum Befestigen in Holz. Dabei kommt der fischer Injektionsmörtel FIS EM Plus zum Einkleben von FIS A Ankerstangen oder oberflächenbündig eingeklebten FIS IG Innengewindeankern zum Einsatz, der die Übertragung hoher Lasten im konstruktiven Holzbau erlaubt.

Das Zubehörsortiment sowie Systemkomponenten aus galvanisch verzinktem Stahl und Edelstahl ermöglichen im Innen- und Außenbereich die Ausführung zahlreicher eingeklebter Verbindungen in Holz.

Weiteres Ausstellungsthema ist das fischer Abstandsmontagesystem Thermax, das im System mit dem fischer Injektionsmörtel FIS V Plus Befestigungen durch Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) praktisch ohne Wärmebrücken ermöglicht, erklärt das Unternehmen. Verschiedene Ausführungen "überbrücken" Dämmstoffe und leiten mittelschwere Lasten in den Verankerungsgrund ein.

Außerdem zeigt der Aussteller seine neuen Dämmstoffdübel FID II und FID II Plus für wärmebrückenfreie Befestigungen direkt in der Dämmung. Wer will, kann sich im Academy Bereich zudem unter anderem vom neuen fischer Setzgerät FGW 90F überzeugen. Mit dem Tool zur Direktmontage lassen sich Nägel einfach, schnell, flexibel und sicher in Holz einbringen.

An Beratungsstationen kommt der Aussteller mit Besuchern zu unterschiedlichen Serviceleistungen in das Gespräch, mit denen es seine Kunden durch alle Bauphasen ihrer Projekte begleitet. Live demonstriert werden dabei die Vorteile der fischer Bemessungssoftware FiXperience.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen