Fränkische Rohrwerke

Speichersystem hält Löschwasser für Notfall vor

Königsberg (ABZ). – Regenwasser nutzen, rückhalten und als Löschwasser bevorraten – das ermöglichen die DIBt-zugelassenen RigoCollect-Anlagen von Fränkische laut Hersteller.
Fränkische Rohrwerke Messen und Veranstaltungen
Folien Lücke fertigt die bestellte RigoCollect-Anlage direkt im Werk und liefert sie per Lkw. Foto: Fränkische Rohrwerke

Die gedichteten, unterirdischen Speichersysteme überzeugen mit flexiblen Einbaumöglichkeiten: Das Partnerunternehmen Folien Lücke verlegt und verschweißt die Rigofill inspect-Blöcke vor Ort oder setzt sie als vorgefertigte Werksrigole direkt in die Baugrube ein.

Wasser ist eine Naturgewalt, stark und unberechenbar. Das zeigt sich auch in lokalen Starkregenereignissen, die immer häufiger und heftiger auftreten, vor allem in dicht bebauten Großstädten. Intelligente Lösungen sind gefragt, um den natürlichen Wasserkreislauf trotz wachsender Urbanisierung und zunehmender Flächenversiegelung wiederherzustellen.

Ein wichtiger Baustein für eine klimagerechte Stadtplanung ist ein effizientes Regenwassermanagement mit unterirdischen Rückhalteanlagen: RigoCollect von Fränkische speichert überschüssige Niederschläge und trägt so laut Hersteller dazu bei, Überschwemmungen zu verhindern. Bei Bedarf kann das Wasser wieder an die Oberfläche gepumpt werden, etwa als Löschwasser oder um Grünflächen zu bewässern und so die Verdunstung zu unterstützen. "Zeitweise fällt zu viel Niederschlag, zeitweise haben Städte mit Trockenperioden zu kämpfen. Unterirdische Wasserspeicher wie unser RigoCollect-System fangen diese Wetterextreme auf, indem sie hier einen Ausgleich schaffen", sagt Stefan Weiß, Produktmanager im Geschäftsbereich Drainage Systeme bei Fränkische.

Grundelement für gedichtete Anlagen

Grundelement für die gedichteten Anlagen sind die Rigolenfüllkörper Rigofill inspect von Fränkische: Die stabilen Kunststoffbehälter, die 95 % ihres Volumens an Wasser aufnehmen, bilden ein modulares, flexibel anbaubares System unter der Erde. So lassen sich individuelle Konfigurationen in Länge, Breite sowie Höhe realisieren und auch komplexere Formen schnell und effizient realisieren. Für einen absolut dichten Speicher wird die Rigole in Spezialtechnik mit einer Kunststoff-Dichtungsbahn ummantelt. Dennoch bleibt der Speicherraum über den durchgängigen Inspektionstunnel für Kameratechnik komplett einsehbar. Aufgrund der Belastungsklasse SLW 60 können die Anlagen unter Parkplätzen eingebaut werden und sind auch bei geringer Überdeckung befahrbar.

Rigofill inspect besitzt die bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt). Die unterschiedlichen Anwendungsbereiche von RigoCollect – zur Rückhaltung (DWA-A 117), Nutzung (DIN 1989-100/EN 16941-1) und nach DIN 14230 als Löschwasserbehälter – tragen zudem die allgemeine Bauartgenehmigung.

Sicherheit auf Vorrat gibt laut Hersteller RigoCollect als Löschwasserbehälter nach DIN 14230: Die gedichteten Rigolen ersetzen bisher übliche Speicher aus Beton oder Stahl. Die stabilen Kunststoffelemente rosten nicht, zur Installation ist weniger Erdaushub notwendig und nach dem Rückbau sind sie recycelbar – eine einfache und wirtschaftliche Lösung bei der Neuerrichtung sowie im Bestand.RigoCollect-Anlagen stellen Löschwasser funktionssicher bereit.

Lösungen aus einer Hand

Seit Jahren ist Folien Lücke Partner von Fränkische für abgestimmte Lösungen in RigoCollect-Bauweise aus einer Hand. Der Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) ist spezialisiert auf Kunststoffdichtungsbahnen und routiniert im Einbau der ummantelten Anlagen: Zertifizierte Montage-Teams installieren die Wasserspeichersysteme aus Rigofill inspect-Blöcken, PE-HD-Dichtungsbahnen (2 mm mit DIBt-Zulassung) und robusten Schutzvliesstoffen direkt auf der Baustelle. Ein ganzheitlicher, alternativer Service sind Werksrigolen:Folien Lücke fertigt die bestellte RigoCollect-Anlage direkt im Werk und liefert sie per Lkw just in time auf die Baustelle. Dort wird die "schlüsselfertige" Rigole in die vorbereitete Baugrube gesetzt, angeschlossen und verfüllt. "Mit diesem Rundum-sorglos-Paket agieren wir unabhängig vom Wetter und von Baustelleneinflüssen. Mate-rial muss nicht auf der Baustelle zwischengelagert werden, und auch die Ein-bauzeiten und der Geräteeinsatz reduzieren sich", erläutert Tobias Elsing, Teamleiter Abteilung Regenwassermanagement bei Folien Lücke.

Die DIBt-zugelassenen RigoCollect-Anlagen speichern Niederschläge für die Rückhaltung, Nutzung oder als Löschwasservorrat für Brandfälle. Gemeinsam mit seinem Partner Folien Lücke bietet Fränkische das unterirdische Speichersystem zur Montage direkt auf der Baustelle oder als vorgefertigte Werksrigole an.

Auf der InfraTech in Essen haben die Fränkischen Rohrwerke den Stand 3B25.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauleiter (m/w/d) für Landschaftsbau- und..., Essen  ansehen
Walzenfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Bauleiter/Bauleiterin Straßen- und Tiefbau, Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen