Frutiger

Maschinen zügig säubern

Winterthur/Schweiz (ABZ). – Auf der vergangenen bauma 2022 war unter anderem auch der nach eigener Aussage führende Hersteller von Reifenwaschanlagen, Grobschmutzwaschanlagen sowie Anlagen zur Staubbindung vor Ort – Frutiger.
Frutiger Ausstattung & Zubehör
Die automatische Reinigung eines Dumpers (Demucking). Foto: Frutiger

Verunreinigte Straßen, klebriger Schmutz an Baufahrzeugen und Staubemissionen gehören auf vielen Deponien, Materialumschlagsplätzen, Recyclinghöfen, Baustellen und Gewinnungsbetrieben zum Alltag.

Lösungen für diese Emissionsprobleme bieten die MobyDick-Produkte, welche Frutiger im Herbst 2022 auf der bauma vorgestellt hat. Die Produktpalette im Bereich Reifenwaschanlagen umfasst inzwischen mehr als 30 Standardmodelle sowie Anlagen, die individuell an die Kundenbedürfnisse angepasst werden können, beispielsweise das Modell MobyDick ONE. Durch neuartige Fahrprofile und eine verbesserte Düsenstellung, sowie die in Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) entwickelte strömungsoptimierte Geometrie der Waschmodule, wird bei der Variante ONE, im Gegensatz zu einer herkömmlichen Reifenwaschanlage, eine viel höhere Waschkraft möglich, erläutert der Hersteller.

In der Sparte Demucking, in der es in erster Linie nicht um die sauberen Straßen, sondern um die Grobreinigung von Bau- und Militärfahrzeugen geht, hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Die Demucking-Technologie erlaubt es, mit Niederdruck und ohne Reinigungsmittel den überwiegenden Teil des Schmutzes an Rad- und Kettenfahrzeugen automatisch zu entfernen. Das eingesetzte Waschwasser fließt während des Reinigungsvorgangs zurück in die Anlage. Dort findet die automatische Wiederaufbereitung des Wassers für den nächsten Waschvorgang statt. Der beim Reinigungsvorgang angefallene Schlamm wird durch den integrierten Kratzförderer seitlich ausgetragen. Bei hohen Anforderungen an das Reinigungsergebnis, kann im Anschluss an die automatische Grobreinigung mittels Hochdrucklanze eine Feinreinigung erfolgen. Diese dauert dann anstelle von einigen Stunden nur wenige Minuten, versichert Frutiger.

Aus dem Bereich Staubbindung präsentierte die Firma auf der bauma 2022 eine adaptive Generation von Staubbindungsanlagen, die mit der Unterstützung des Instituts für Aerodynamik der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, entwickelt wurden. Die MobyDick-Staubbindesysteme arbeiten nach dem Prinzip der Staubbindung durch feinste Wassertropfen und bieten einen guten Wirkungsgrad bei minimalen Geräuschemissionen. Wurfweite, Sprühmuster sowie Wasser- und Strombedarf lassen sich dabei frei wählen und erlauben es jederzeit flexibel auf wechselnde Einsatzbedingungen zu reagieren.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Stoffstrommanager (m/w/d) im Bereich Mineralik, Lehrte  ansehen
Klimaschutzmanager/in (m/w/d), Achim  ansehen
Landschaftsarchitekt:in / Bauleiter:in (w/m/d) -..., Bremen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen