Hansjörg Schmidt-Kraepelin

Hansjörg Schmidt-Kraepelin, seit dem Jahr 2021 Hauptgeschäftsführer der BG BAU, hat sich kürzlich in den Ruhestand verabschiedet. Die Wahl der Nachfolge in der Hauptgeschäftsführung der BG BAU ist für den 6. Dezember durch die Vertreterversammlung geplant. Bis dahin leitet der stellvertretende Hauptgeschäftsführer, Michael Kirsch, die Berufsgenossenschaft. Mit Hansjörg Schmidt-Kraepelin verlässt eine langjährige und ausgewiesene Führungspersönlichkeit die BG BAU. Seit Juli 2013 stellvertretender Hauptgeschäftsführer, übernahm er im März 2021 die Hauptgeschäftsführung der BG BAU. Der studierte Jurist begann nach einer Tätigkeit als Anwalt seine berufliche Karriere in der gesetzlichen Unfallversicherung im Jahr 1989. Vor seinem Wechsel zur BG BAU war er seit 2008 Mitglied der Geschäftsführung bei der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM). Mit der Amtszeit von Hansjörg Schmidt-Kraepelin sind laut Unternehmensangaben viele Meilensteine verbunden. So wurde die Kooperation unter den verschiedenen Berufsgenossenschaften Deutschlands ausgebaut. Zu seinen Erfolgen zählt die weitere Digitalisierung der BG BAU, so ermöglichen digitale Portale Versicherten und Unternehmen online den Zugang.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mit uns gemeinsam hoch hinaus, Plettenberg  ansehen
Bauleiter, Kolonnenführer oder Gerüstbauer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Bauingenieur (m/w/d)/Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen