Innovatives Konzept

Steigtechnikhersteller stellt flexible Leiter vor

Weilheim (ABZ). – MultiMaster 5 heißt die größte Innovation seit Jahren im Bereich Leitern aus dem Hause Zarges, wie das Unternehmen kürzlich betont hat. Mit fünf verschiedenen Positionsmodi und intelligenten Produktmerkmalen wurde sie dem Hersteller zufolge entwickelt, um die Arbeit in Industrie, Wartung und Bau effizienter, komfortabler und sicherer zu gestalten.
Zarges Ausstattung & Zubehör
Durch den Aluminiumaufbau ist die MultiMaster 5 mit nur 11,4 kg gegenüber vergleichbaren Produkten am Markt extrem leicht und dennoch stabil, betont Zarges. Foto: Zarges

Die Herausforderung, trotz Fachkräftemangels und bei hoher Arbeitsauslastung konstant erfolgreich effizient zu arbeiten, beschäftige insbesondere die Bauindustrie, Industrieunternehmen und Wartung mehr und mehr. Um auch unter Zeitdruck eine sichere und produktive Arbeitsumgebung zu schaffen, sind innovative Lösungen gefragt, die Anwender optimal unterstützen, größtmöglichen Komfort bieten und mit maximaler Flexibilität dienen.

Hier setzt Zarges laut eigener Aussage mit der neuen MultiMaster 5 mit patentiertem X5-Konzept an: Diese Leiter biete eine 5-in-1-Funktionsweise, die es Anwendern ermögliche, reibungslos zwischen verschiedenen Modi zu wechseln. Von der Stehleiter über den Stairway-Modus (Treppengängigkeit), Anlegeleiter und erweiterte Anlegeleiter bis hin zum Offset-Modus zur Überbrückung von Hindernissen an Wandflächen – die MultiMaster 5 ist äußerst vielseitig, passt sich den unterschiedlichen Herausforderungen der Anwender optimal an und kann auch in schwierigen räumlichen Gegebenheiten sicher eingesetzt werden, verspricht der Hersteller.

Einfache Einhand-Bediensystem

Das einfache Einhand-Bediensystem und ein Raster mit 35-Millimeter-Abständen am Stützteil der Leiter würden den reibungslosen Wechsel zwischen den verschiedenen Modi und Höhen ermöglichen. Das multifunktionale Top der Leiter ist Herstellerangaben zufolge besonders praktisch und vielseitig einsetzbar. Hier finden Profis eine Werkzeugablage mit Aussparungen für Schlagbohrer und Schraubenzieher, Einhängebügel für Powertools, Werkzeuge mit Clip-Halterungen oder dergleichen, ein magnetisches Ablagefach (zum Beispiel für Schrauben) und Löcher zum Einhängen von Karabinern. Das Top bietet dank seines ausgefeilten Designs zudem sicheren Halt beim Anlegen an flachen Wandoberflächen, Innen- und Außenecken, Säulen, Pfosten und sonstigen Rundungen.

An der Unterseite des Multifunktionstops befindet sich ein ergonomischer Griff, der in Kombination mit den geräuscharmen Rollen am Stützteil der Leiter einen einfachen und komfortablen Transport ermöglicht. So bleibt eine Hand immer frei – etwa für den Werkzeugkoffer. Das spart Zeit und Energie und verringert unnötige Ermüdungserscheinungen.

Hände bleiben immer sauber

Zusätzlich sorgen eloxierte Leiterholme dafür, dass die Hände immer sauber bleiben. Die extra breiten, rutschfesten 80 mm tiefen Safer-Step-Stufen bieten Sicherheit und Komfort und gewährleisten, dass die Leiter als Arbeitsplatz nach TRBS 2121-2 geeignet ist. Damit hält sie die neuesten Regeln zum Thema Arbeitsschutz ein, wie Zarges betont. Zudem entspreche sie der Norm EN131-4. Ein weiterer Pluspunkt: Durch den Aluminiumaufbau ist sie mit nur 11,4 kg gegenüber vergleichbaren Produkten am Markt extrem leicht und dennoch stabil.

"Mit dem klaren Ziel vor Augen, Anwender in jeder Situation bestmöglich zu unterstützen, zu entlasten und ihre Sicherheit zu gewährleisten, haben wir die MultiMaster 5 als äußerst vielseitige Leiter konzipiert", erklärt Simone Harrer, Produktmanagerin im Bereich Leitern & Tritte bei Zarges.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Baumaschinentechniker:in Röthis , Röthis  ansehen
Service-Techniker / Mechatroniker (m/w/d) für..., Düsseldorf, Herne,...  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen