Leistungsspektrum soll präsentiert werden

Assmann auf EXPO REAL

Dortmund (ABZ). – Die Teilnahme an der EXPO REAL in München hat bei der Assmann Gruppe gute Tradition – so auch 2021, teilte das Unternehmen mit.
Sonstige Hersteller
Ralf Uennigmann, geschäftsführender Gesellschafter Assmann Gruppe Standort Münster. Foto: Assmann Gruppe

Das Team Gruppe möchte vom 11. bis 13. Oktober die drei Messetage vor allem nutzen, um dem Fachpublikum das eigene Leistungsspektrum zu präsentieren.

"In Pandemiezeiten hat der Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oberste Priorität. Das ausgefeilte Schutz- und Hygienekonzept sorgt in den fünf Hallen für ein sicheres Messeerlebnis und hat uns überzeugt. Daher können wir uns eine erfolgreiche und unbeschwerte Messe in der Größenordnung unter den aktuellen Rahmenbedingungen vorstellen und haben unsere Teilnahme zugesagt. Denn die EXPO REAL eignet sich hervorragend, um Unternehmen und Investoren auf unsere Leistungsangebote aufmerksam zu machen", erklärt Ralf Uennigmann, geschäftsführender Gesellschafter der Assmann Gruppe. Am Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Münster GmbH will das Unternehmen mit Fachleuten aus der Verwaltung Investoren und Firmen, die an einer Ansiedlung in Münster interessiert sind, Rede und Antwort stehen. Im Mittelpunkt sollen dabei die Bereiche Gewerbeflächenentwicklung und -vermarktung, Genehmigungsmanagement, Immobilienservice, Gründungs- und Förderberatung sowie Standortmarketing stehen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumaschinenführer/ Mechatroniker als..., Dortmund, Bochum, u.a.  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen