Mesda Deutschland startet Vertrieb

Asiens Sieb- und Brechtechnik für Europa

Minden (ABZ). – In diesem Januar startete die Mesda Deutschland GmbH & Co. KG (Mesda) den Vertrieb ihres raupen- und semimobilen Sortiments für die Aufbereitung mineralischer Schüttgüter und Baustoffe.
Gewinnung
Die Produkte sind vor allem in der Natursteinindustrie, bei der Aufbereitung von Abraum und Baustoffen sowie beim Recycling im Einsatz. Foto: Mesda Deutschland

Von Minden in Ostwestfalen aus beliefert das neu gegründete Unternehmen den deutschsprachigen Raum. Neben den Vertriebsaktivitäten übernimmt Mesda dabei auch das Service- und Ersatzteilegeschäft für die asiatische Technik. Von Kompaktanlagen für den Recyclingeinsatz bis hin zu großen Backenbrechern bietet das Unternehmen das komplette Portfolio des chinesischen Marktführers, der Guangxi MESDA Group Co. Ltd.

"Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden nicht nur ein umfassendes Portfolio an effizienten und emissionsarmen Technologien, sondern auch kurze Lieferzeiten und wettbewerbsfähige Preise", erläutert Friedhelm Dieckmann, Backoffice Vertrieb bei Mesda Deutschland. Das Unternehmen legt den Fokus auf die Aufbereitung mineralischer Schüttgüter und Baustoffe. Die Technik komme vor allem in der Natursteinaufbereitung, bei der Aufbereitung von Abraum und Baustoffen sowie beim Recycling zum Einsatz.

Dafür bietet Mesda Deutschland ein umfangreiches raupenmobiles Sortiment mit einem üblichen diesel-hydraulischen Direktantrieb oder einem diesel-elektrischen Antrieb (Hybrid).

Zudem sei es bei den raupen- sowie semimobilen Produkten möglich, die Maschinen rein elektrisch mit externer Energie zu versorgen. Das Angebot beginnt bei Kompakt-Anlagen für den Recyclingeinsatz, bei dem kurze Rüstzeiten und eine möglichst simple Handhabung gefragt sind – beispielsweise die Siebmaschine S2 oder der J8-Backenbrecher mit Eigengewichten von etwa 14 beziehungsweise 24 t. Das Programm endet bei dem Backenbrecher-Modell J14 mit einer Maulöffnung von 1300 x 1000 mm oder einem C3-Kegel für anspruchsvolle Steinbrucheinsätze. Komplettiert wird das Angebot durch raupenmobile Vertikal-Prallmühlen sowie Hammermühlen.

"Wir arbeiten ganz eng mit unseren Kunden zusammen. Unser Ziel ist es, ihnen eine für ihre Anforderungen passgenaue Lösung zu bieten. Dafür bringen wir eine Produktpalette mit, die für fast alle Umwelt- beziehungsweise Emissionsauflagen das bedarfsgerechte System bereithält", sagt Dieckmann. Mesda Deutschland agiert als zentral gelegener Distributor.

Neben dem Vertrieb verantwortet das Unternehmen die Serviceabwicklung und die Ersatzteilversorgung.

Mesda Deutschland bietet die Technik der chinesischen Guangxi Mesda Group Co. Ltd aus dem Großraum Hong Kong an. 2009 gegründet, entwickelte sich die Gruppe laut eigener Aussage innerhalb von zehn Jahren zum führenden Anbieter für mobile Sieb- und Brechtechnik in China. Mit seinen vier Fertigungsstätten, einem umfangreichen Netz an Zulieferern und einer jährlichen Produktionskapazität von mehr als 3000 Maschinen und Anlagen biete es optimale Grundlagen für den Vertrieb in Europa. "Auch für Europa profitieren wir von dieser Infrastruktur", ist Dieckmann überzeugt. "Dadurch sind wir in der Lage, flexibel zu agieren und kurze Lieferzeiten zu ermöglichen."

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Technischen Sachbearbeitung (m/w/d), Stade  ansehen
Architekten/Architektin (m/w/d) oder..., Leer  ansehen
Regionalplaner (m/w/d), Raumplaner (m/w/d),..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen