Nachts in Luxemburg

Kranduo hebt 92-Tonnen-Autobahnbrücke

Liebherr Krane und Seilmaschinen
Das Kranduo beim Abheben der mittleren Brückenträger auf der A3 bei Berchem. Foto: Liebherr

Berchem/Luxemburg (ABZ). – Autobahnbrücken haben ein endliches Leben, entweder durch Belastung oder durch Erweiterungsmaßnahmen. So auch in Luxemburg. Der Brückenneubau wurde aufgrund der A3-Verbreiterung auf sechs Fahrspuren plus Standstreifen und Ausfahrspur zum Rasthof Aire de Berchem Quest notwendig. Spannweite der Brücke: beachtliche 85 m ohne Stützpfeiler. Schwere Aufgabe für Frederic Kleinhans, Einsatzleiter bei ATS Cranes aus dem luxemburgischen Frisange. "Wir mussten die fünf Träger mit Gewichten von 87 und 92 Tonnen vor dem Einbau mit den Kranen um 90 Grad drehen, um sie anschließend auf den Widerlagern abzusetzen. Dazu wurden die Positionen der beiden Mobilkrane auf den Zentimeter geplant, denn der 90-Grad-Schwenk und das Aufsetzen auf die Widerlager musste in einem Arbeitsgang erfolgen."

Der rund 15 Monate junge LTM 1650-8.1 war der Star auf der Nacht-Baustelle, berichtet Kranhersteller Liebherr. Mit 45,3 m Auslegerlänge und 17,5 m Ausladung sowie 180 t Ballast trug er die Hauptlast. Der LTM 1300-6.3 war mit 94 t ballastiert und teleskopierte seinen Ausleger auf 29,4 m bei 15,3 m Radius. Beide Teleskopkrane werden von erfahrenen Profis bedient, die "ihr" Gerät bestens beherrschen. Besonders der Schwenkvorgang, bei dem die 87 und 92 t schweren Stahlträger nur Zentimeter von den Wippzylindern der Krane "durchgeschwenkt" wurden, verlangte Konzentration und Maßarbeit. Die Kranfahrer-Teams Nuno de Almeida, Michael Monzel und Rui Lopez (LTM 1300-6.3) sowie Johanes Schmit, Christopher Steil und Rene Perlich (LTM 1650-8.1) loben die extrem feinfühlige Hydraulik der schweren Liebherr-Teleskopkrane, berichtet der Hersteller. Bei gutem Wetter und nahezu Windstille konnten die Träger in einer mehrstündigen Aktion an einem Wochenende eingehoben werden. Das Team musste am Abend des ersten Hubes den LTM 1650-8.1 vor Ort aufstellen und ballastieren. Eine Herkulesaufgabe, die in zwei Stunden abgeschlossen war.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Leiter (m/w/d) Miete , München  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen