NordBau

Mit Ziegeln energetisch sanieren

ZETEL (ABZ). - Rund um den Klinker, seine vielfältigen Farben, Oberflächen und Formate sowie die dazu passenden Dachziegel dreht sich alles auf dem Röben-Stand auf der NordBau in Neumünster – in Halle 1, Stand Nr. 1230. Es geht um energiesparendes Mauerwerk, Wärmedämmung mit Klinker-Riemchen auf Wärmedämm-Verbundsystemen und die Produkte, die das Unternehmen dafür anbietet: Neben der Auswahl von Klinkern werden auch das Röben-Tondachziegel- und das Pflasterklinker-Sortiment präsentiert.Die Röben-Experten stehen den Bauherren auf der Messe mit Rat und Tat zur Seite und informieren anhand von vielen Beispielen über die vielfältigen Möglichkeiten, die der Baustoff Ziegel bietet. Speziell für Wohnungsbaugesellschaften präsentiert das Sanierungsvorhaben Lübeck-Buntekuh, bei dem der Altbaubestand des Lübecker Bauvereins mit einer neu vorgesetzten Klinkerfassade und Kerndämmung optimal energetisch saniert wurde. Eine wissenschaftliche Studie begleitet das Projekt, um die Effizienz des Vorhabens langfristig zu dokumentieren. Über Details können sich Interessenten auf dem Stand informieren. Auch Architekten, die ganz spezielle Farb- oder Oberflächenwünsche haben, finden bei hier den passenden Klinker. Auf Wunsch werden in enger Abstimmung mit dem Architekten im Rahmen der Röben-Initiative "BrickDesign" Sondersortierungen entwickelt.Zur Röben-Gruppe mit Sitz im friesischen Zetel gehören insgesamt 14 Werke in Deutschland, Polen und den USA mit rund 1500 Mitarbeitern. Das Sortiment umfasst Klinker und Klinkeriemchen, Tondachziegel, Thermo-Ziegel, Feinsteinzeug für Industrieböden, Pflasterklinker sowie Ziegel-Fertigbauteile.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachbereichsleiter Öffentliches Bauen (m/w/d)..., Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen