Online-Meisterschule für Maurer und Betonbauer

Die nächste Karrierestufe erreichen

Brandenburg (ABZ). – Die erste bundesweite Online-Meisterschule für Maurer (m/w/d) und Betonbauer (m/w/d) geht bald an den Start. Die Handwerkskammer Düsseldorf beginnt in Kooperation mit den Bildungszentren des Baugewerbes e. V. (BZB) am 4. September 2023 die Vorbereitungskurse zur Meisterprüfung für Gesellinnen und Gesellen des Maurer- und Betonbauerhandwerks.

Interessierte profitieren von finanzieller Unterstützung durch das Aufstiegs-BAföG und die Meisterprämie des Landes NRW erläutern die Verantwortlichen.

Erstmals findet ein Großteil der 18-monatigen Meisterkurse digital über die Plattform Microsoft-Teams statt. Die Teilnehmenden lernen berufsbegleitend montags, dienstags und donnerstags jeweils von 17 bis 21 Uhr, teilweise auch samstags zwischen 8 und 13 Uhr. Zusätzlich erfolgen sieben Wochen in Vollzeit als Präsenzunterricht im BZB Wesel und in der HWK Düsseldorf, darunter jeweils eine Woche zu Beginn und am Ende der Weiterbildung. Die Meisterschule endet am 21. März 2025. Die Vorbereitungskurse behandeln in 1080 Unterrichtseinheiten die Teile I und II der Meisterprüfung. Neben der Fachpraxis (Teil I) steht die Fachtheorie (Teil II) mit den Schwerpunkten Baukonstruktion, Baustoffe und Bauphysik, Auftragsabwicklung sowie Betriebsführung und Betriebsorganisation auf der Agenda.

Zudem haben die Meister-Anwärter mit dem Aufstiegs-BAföG Anspruch auf Fördermittel in Form von staatlichen Zuschüssen und zinsgünstigen Darlehen. Weitere Informationen zur Online-Meisterschule gibt es auf www.bzb.de oder auf www.hwk-duesseldorf.de.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Bauleiter, Kolonnenführer oder Gerüstbauer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Mit uns gemeinsam hoch hinaus, Plettenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen