Raab Karcher schließt Trockenbau ab

Niederlassung biegt auf Zielgerade ein

Rostock (ABZ). – Seit Mai 2021 baut Raab Karcher auf rund 11 000 m² eine moderne Niederlassung in Rostock. Seit vergangener Woche befindet sich das Neubauprojekt nun auf der Zielgeraden. Sämtliche Innenausbaugewerke arbeiten auf Hochtouren, um den Bau des neuen Standorts bis Anfang April abzuschließen.

Der Trockenbau ist größtenteils abgeschlossen. Sämtliche Innenausbaugewerke…

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen