Ryan von Bobcat

Maschinenherstellersteigt in Rasenpflege ein

Dobrˇísˇ/Tschechische Republik (ABZ). – Der Baumaschinenhersteller Bobcat hat kürzlich seine ersten Ryan-Rasenpflegemaschinen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) in den Markt eingeführt.
Bobcat Maschinen für den GaLaBau
Mit der REN-O-THIN-Rasenfräse sind laut Bobcat Vertikutiertiefen von bis zu 6 Millimetern möglich. Fotos: Bobcat

Das neue Sortiment an Maschinen für die Boden- und Grünflächenpflege (GME), das ab sofort über das Bobcat-Vertragshändlernetz erhältlich ist, umfasst dem Hersteller zufolge ein erweitertes Portfolio an leistungsstarken, kommerziell gebauten und langlebigen Rasenpflegemaschinen, Aerifizierern, Rasenfräsen und Vertikutierern, sowie einer Nachsämaschine und vier Modellen von Sodenschneidern. Die Marke Ryan Turf ist laut Bobcat seit über 75 Jahren im Markt und bei Rasenpflegeprofis in Europa und Nordamerika bekannt.

"Mit dem Einstieg in das Segment der Rasenpflegemaschinen bieten wir jetzt eine sehr wettbewerbsfähige Produktpalette für die Arbeit auf jeglichen Arten von Rasen wie auf Sportplatz-, Kommunal- und Kultureinrichtungen sowie in der Vermietungs- und Landschaftsbranche", erklärt Daniele Paciotti, Attachments & GME Product Line Director bei Bobcat. "Die Produkte sind auch für Privatanwender relevant die größere Grundstücke verwalten müssen und ihre Rasen wie Profis auf Vordermann bringen möchten."

Neben Ryan-Rasenpflegemaschinen umfasse das GME-Sortiment in EMEA außerdem Kompakttraktoren und Rasenmäher, zusätzlich zu den bestehenden Produktreihen von Bobcat an Mini-Raupenladern und Kompakt-Knickladern. Das Ryan-Sortiment besteht aus dem Lawnaire-Aerifizierer, der kleine Klumpen von Rasenfilz und Erde aus dem Rasen entfernt, um die natürliche Bodenbelüftung sowie die Wasser- und Düngeraufnahme zu verbessern und die Graswurzeln zu stärken sowie die REN-O-THIN-Rasenfräsen, die laut Hersteller für effiziente und effektive Vertikutierungen konzipiert sind.

Letztere entfernen abgestorbene Grasschichten, damit der Rasen grüner und gesünder bleibt und das Risiko von Krankheiten minimiert wird. Durch ihre einfache Höhenverstellung mit Feinabstimmung lässt sich die Vertikutiertiefe bis zu 6 Millimeter unter dem Boden einstellen.

Mit den REN-O-THIN Rasenfräsen können wahlweise Schneidwalzen oder Schneidmesser ganz ohne Werkzeug verwendet werden, oder sogar ein Saatgutbehälter zum Nachsäen, wie Bobcat betont. Der Mataway-Vertikutierer und die Mataway-Nachsämaschine sowie der Jr. Sodenschneider ergänzen das Portfolio.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Leiter (m/w/d) Miete , München  ansehen
Straßenbauer/in, Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen