SBM liefert integriertes und nachhaltiges System

Gesteinsaufbereitung erfolgt vor Ort

Kühtai/Österreich (ABZ). – Die große Ausstoßleistung von bis zu 145 m3/h an Festbeton und vor allem das große Mobilität und Flexibilität macht die EUROMIX 3300 SPACE zur ersten Wahl für ein Infrastrukturprojekt in den Tiroler Alpen, ist das Unternehmen SBM überzeugt.
SBM Recycling
Die ersten Komponenten der containermobilen Aufbereitungs-, Wasch- und Separier-Anlage GRAVEX werden montiert. Foto: SBM Mineral Processing

Um zudem einen Großteil der benötigten Betonkörnungen vor Ort herzustellen, kommt erstmals das containermobile Aufbereitungs-, Wasch- und Separier-System GRAVEX von SBM zum Einsatz. Der modulare Aufbau der mobilen SBM-Anlagen ermöglicht laut Hersteller eine ressourcenschonende Zuschlagstofferzeugung und Betonproduktion im hochalpinen Gelände auf 2000 m Seehöhe.

Viel Strom aus wenig Wasser gewinnen – das ist einer der großen Vorteile der von der Tiroler Wasserkraft AG (TIWAG) betriebenen Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz. Um all dies noch besser und effizienter zu nutzen, wird jetzt die Kraftwerksgruppe um das Speicherkraftwerk Kühtai erweitert.

Das Projekt umfasst drei Bauwerke und Anlagen: den neuen Speichersee Kühtai, das Pumpspeicherkraftwerk Kühtai 2 und einen Beileitungsstollen mit sechs Wasserfassungen. Dadurch können jährlich rund weitere 216 Millionen kWh Strom aus natürlichem Zufluss erzeugt werden – genau dann, wenn er benötigt wird. Dies deckt den stark variierenden Strombedarf jederzeit ab und gleicht die natürliche Schwankung anderer erneuerbarer Energien wie Wind und Sonne flexibel aus, teilen die Projektverantwortlichen mit.

Die ressourcenschonende Baustoffproduktion vor Ort übernehmen Aufbereitungs- und Betonmischanlagen von SBM Mineral Processing. Die auf hohe Mobilität ausgerichtete Betriebsorganisation umfasst drei Phasen: Zu Beginn der Bauarbeiten im April 2021 übernahm eine mobile Betonmischanlage der Bezeichnung EUROMIX 2000 aus dem Anlagenpark der Mobile Betonkonzepte GmbH in fundamentloser Aufstellung die Betonproduktion für die notwendige Infrastruktur. Die benötigten Gesteinskörnungen werden mit raupenmobilen SBM Brech- und Siebanlagen aus vor Ort anfallenden Ausbruchmassen trocken aufbereitet. In Phase 2 liefert SBM die neue EUROMIX 3300 SPACE gemeinsam mit einem Gesteinslager für etwa 400 m³ Lagervolumen, ebenfalls ausgeführt als containermobiler Hochbunker. Ab Herbst 2021 ermöglicht dann in Phase 3 die direkt an die mobile Aufbereitungseinheit GRAVEX angebundene Betonmischanlage eine ununterbrochene Qualitätsbetonproduktion mit vor Ort hergestellten Betonkörnungen.

Mit dem neuen Aufbereitungs-Konzept GRAVEX sei es möglich, den auf 0/22 mm vorgebrochenen Ausbruch und Aushub zu waschen, zu klassieren, von Feinanteilen zu trennen und sortenrein in winterfeste Boxen einzulagern. Um die dazu notwendigen zwei Siebmaschinen (2-Deck und 2,5-Deck) in das containermobile Anlagenkonzept zu integrieren, kommen erstmals SBM Ellipsen-Schwingsiebe mit digitaler Antriebssynchronisation zum Einsatz. Diese ermöglichen einerseits einen platzsparenden horizontalen Einbau in die Containermodule und andererseits eine stufenlose Verstellung der Schwingungscharakteristik. Das erlaube eine optimale Anpassung an Materialanforderungen und Aufgabenstellungen. Die ausreichende Versorgung mit den notwendigen Kies- und Sandkörnungen gewährleiste zudem ein verschleißarmer SBM-V8-Vertikalprallbrecher, der bei Bedarf Überschusskörnungen zu kubischen Sandqualitäten verarbeitet. SBM Mineral Processing punktet hier nach Aussage der Verantwortlichen einmal mehr mit dem Know-how und der Erfahrung eines Komplettanbieters im Bereich Gesteinsaufbereitung und Betonmischtechnik. Durch das Ineinandergreifen der einzelnen Komponenten liefere SBM einen Produktionskreislauf, der bereits ab Baubeginn ein Maximum an Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung gewährleiste.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Aufsichtsperson I zur Ausbildung als Technische/r..., Niedersachsen Mitte  ansehen
Leitung (m/w/d) der Abteilung Tiefbau, Pullach im Isartal  ansehen
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen