Stahl trifft Stein

Spezielle Fassadensysteme sichern schwedisches Wohnhaus

Stockholm/Schweden (ABZ). – Ein Hingucker in der schwedischen Hauptstadt Stockholm ist das neue Mehrfamilienhaus Äril im Gebiet Norra Djurgårdsstaden. Drei unterschiedliche Bekleidungsmaterialien schmücken die vorgehängte hinterlüftete Fassade.

So wurden Cortenstahl- und Schieferplatten verbaut, die mit fischer/BWM-Aluminiumtragkonstruktionen (ATK) zusammen mit Langschaftdübeln…

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de