Weber MT und Genavco kooperieren

BAD LAASPHE (ABZ). - Produkte "Made in Germany" erfreuen sich im Ausland großer Beliebtheit. Insbesondere in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) sind sie gefragt. Waren aus Deutschland stehen für Zuverlässigkeit, technisches Know-how und Qualität. Attribute, die auch auf die Bodenverdichter von Weber MT zutreffen. Daher ist Genavco, eines der führenden Handelsunternehmen in den Emiraten, jetzt eine Kooperation mit Weber MT eingegangen. Nirgends auf der Welt wird so viel geplant und gebaut wie in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Vor allem durch den Straßenbau, in den die VAE mehrere Milliarden Euro investieren, und Großprojekte wie die Weltausstellung Expo 2020 in Dubai, wird die dortige Baubranche in den nächsten Jahren weiter wachsen. Um an dieser wirtschaftlichen Entwicklung zu partizipieren, setzt Genavco auf deutsches Know-how: "Qualität, guter Service und zufriedene Kunden stehen für uns im Vordergrund", sagt Isam Abu Naba'h, Präsident von Genavco.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachbereichsleiter Öffentliches Bauen (m/w/d)..., Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen