Weltneuheit

Die neue TOI-AntiBac-Toilettenkabine

Ratingen (ABZ). – Als erster Anbieter bringt TOI TOI & DIXI jetzt eine mobile Toilettenkabine mit antibakterieller Wirkung auf den Markt, teilt das Unternehmen mit.
Baustelleneinrichtung
Die neue TOI AntiBac sorgt für noch mehr Hygiene – alle Oberflächen sind laut Hersteller 99 % keimreduzierend. Foto: TOI TOI & DIXI

Mobile Toiletten werden meist von vielen Personen häufig frequentiert, dabei fällt dem Schutz vor gesundheitlichen Risiken besondere Bedeutung zu. Dies hat nicht zuletzt die schnelle Verbreitung der Corona-Viren gezeigt. Als, nach eigener Aussage, Marktführer für mobile Sanitärlösungen habe es sich TOI TOI & DIXI deshalb zur Aufgabe gemacht, zur Unterbrechung von Infektionsketten beizutragen.

"Mit der TOI AntiBac bringen wir als erster Anbieter mobiler Toiletten eine innovative Lösung auf den Markt, die diesem Anspruch gerecht wird", so Robert Beckmann, Head of Sales & Customer Care, TOI TOI & DIXI Group GmbH. Die neuen Toilettenkabinen bestehen aus einem Kunststoff, der mit einem antimikrobiellen Additiv angereichert ist, das während des Herstellungsprozesses beigemischt wird, erklärt das Unternehmen. Der Wirkstoff zeichnet sich demnach durch eine dauerhafte antibakterielle Wirkung aus.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Abteilungsleiter*in (m/w/d) Freiraummanagement für..., München  ansehen
Straßenwärterinnen / Straßenwärter (w/m/d) , Unna   ansehen
Landschaftsgärtner/in, ausgebildete Handwerker/in..., Italien  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Baustelleneinrichtung
Die neue TOI AntiBac ist das neue Flaggschiff des Unternehmens, und sorgt in der Praxis für keimfreie Sauberkeit auf dem stillen Örtchen. Foto: TOI TOI & DIXI

Alle Kontaktflächen, die Besucher der TOI AntiBac berühren, sind laut Hersteller mit antimikrobiellen Additiven versehen – inklusive der Tür, der Türgriffe, der Spender und dem Toilettensitz. Die antibakterielle Wirkung beziehe sich auf die gesamte Oberfläche des Materials. Während des Lebenszyklus der Toilettenkabine setzt das Additiv einen aktiven Wirkstoff frei, der den Stoffwechsel der Mikroorganismen hemmt. Das Ergebnis ist eine antibakterielle Wirkung von mehr als 99,9 %, die von externen, akkreditierten Laboren bestätigt wurde, betont das Unternehmen. In der Praxis sehe das wie folgt aus: Befinden sich beispielsweise 10.000 Bakterien auf einem Quadratzentimeter, bleiben nach 24 Stunden auf der Oberfläche maximal zehn Bakterien übrig.

Die neue Toilettenkabine TOI AntiBac ist von TOI TOI & DIXI eigenen Angaben zufolge selbst entwickelt worden und wird von TOI TOI & DIXI auch eigenständig produziert. Als neues "Flaggschiff" sei die Kabine eine absolute Innovation, die es in dieser Form bislang nicht auf dem Markt gebe und zum Patent angemeldet worden sei.

TOI TOI & DIXI unterstreicht nach eigener Aussage damit seine Rolle als Marktführer für mobilen Sanitärlösungen und zeigt gleichzeitig wie innovativ das Unternehmen ist. Die Nachfrage nach der TOI AntiBac sei groß.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Baustelleneinrichtung bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen