Wissenstransfer für den Holzbau

Gmunden/Österreich (ABZ). – Wissenstransfer ist – vor allem in Zeiten des Fachkräftemangels – ein wichtiges Thema für qualitätsbewusste Unternehmen im Holzbau, wie der Befestigungshersteller Sihga betont.

Konstruktiver Feuchteschutz, statische Herausforderungen, die Wahl der passenden Befestigungsmittel oder Fragen der Produktanwendung: Zu diesen Themen vermittelt die Sihga Academy dem Unternehmen zufolge professionelles Know-how. In den Räumlichkeiten am Firmenhauptsitz in Gmunden ermöglichen überdies verschiedene Stationen zum umfangreichen Sortiment ein praxisnahes Lernen. So können die Produkte direkt live vor Ort ausprobiert und eingesetzt werden. Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich einfach über die Sihga Anwendungsspezialisten anzumelden und spezifische Themenschwerpunkte zu wählen. Zur Auswahl stehen dabei drei verschiedene Pakete. Die Basisvariante beinhaltet die Schulung sowie einen Rundgang über das Sihga-Firmengelände. Weitere Informationen sind unter www.sihga.com erhältlich.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Techniker*in Tiefbau Team Tiefbau/Fachdienst..., Elmshorn  ansehen
Bauleiter und Oberbauleiter/in im Straßen- und..., Leipzig, Halle  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) für Vertriebs-Aussendienst, Ratingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen