Arnd Pferdehirt

Zur Person Personen

Arnd Pferdehirt hat die Nachfolge von Michael Witte, als Marktbereichslei-ter Anhydrit im Geschäftsbereich Advanced Industrial Intermediates bei Lanxess angetreten. Pferdehirt begann seinen beruflichen Werdegang 1990 zunächst im Fußboden-Fachbetrieb seiner Eltern in Bergheim, bis er 1992 das Studium des Bauingenieurswesens an der Fachhochschule in Köln aufnahm. Nach seinem Studienabschluss mit Diplom im Jahr 1998 arbeitete er als technischer Angestellter, Betriebsleiter und Bauleiter in Unternehmen der Fußboden-Branche. Im Jahr 2000 wechselte Pferdehirt in den technischen Vertrieb der damaligen Rethmann Lippewerk GmbH. 2004 ging das Unternehmen über in die Casea GmbH, Lünen, in der alle Gipsaktivitäten der Remondis-Gruppe gebündelt sind. Von 2015 an arbeitete Pferdehirt im technischen Außendienst und Vertrieb der Fischer GmbH, Achern.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen