Jubiläum

VeRotool Technik ist seit 40 Jahren immer am Zahn der Zeit

VeRotool Technik Jubiläum Abbruch
Zahnbehandlungen aus Meisterhand werden bei der VeRotool Technik GmbH seit vielen Jahren angeboten. Der Verschleißteile-Spezialist aus Ratingen liefert individuelle und nachhaltige Lösungen speziell für Abbruchunternehmen im Kampf gegen den Verschleiß.

Ratingen (ABZ). – In den vergangenen Jahrzehnten hat sich im Bereich Abbruch viel getan: Die Geräte haben sich enorm weiterentwickelt, die verwendeten Materialien an Härte gewonnen, die Kraftübertragung wurde durch neue Techniken verstärkt. Dennoch lässt sich nicht verhindern, dass die Werkzeuge mit der Zeit verschleißen.

Neuanschaffungen sind kostspielig, daher verbauen immer mehr namhafte Hersteller austauschbare Verschleißkomponenten an ihren Abbruchwerkzeugen. In spezialisierten Reparaturbetrieben können so Spalt-, Brech- und Ripperzähne von Pulverisierern ausgetauscht sowie Zahnplatten und Brechstege professionell aufbereitet werden.

Das in Ratingen ansässige Unternehmen VeRotool Technik GmbH feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Jubiläum und ist immer am Zahn der Zeit, was die Entwicklung in der Branche angeht. Der Betrieb vertreibt nicht nur Verschleißteile zum Verschleißschutz, sondern zählt auch zu den ersten Adressen für die Anlieferung von Abbruchgeräten zur Reparatur.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumaschinenführer/ Mechatroniker als..., Dortmund, Bochum, u.a.  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
VeRotool Technik Jubiläum Abbruch
Lasthebemagnete mit Zähnen sind effektiver beim Sortieren von Metall. Fotos: VeRotool

Bei VeRotool werden verschlissene Betonpulverisierer, Sortiergreifer, Abbruchhämmer und Schrottscheren hart rangenommen und mit hochverschleißfesten Materialien vollständig regeneriert. Die Aufarbeitung von Bauteilen diverser Hersteller, wie unter anderem Demarec, Atlas Copco, Epiroc, NPK oder Verachtert gehört zum Tagesgeschäft des Unternehmens. Auch der Umbau von Schnellwechsler-Aufnahmen ist ein wichtiger Schwerpunkt in der Tätigkeit der Werkstatt – vor allem mit den selbst weiterentwickelten und verstärkten SW-Adapterlaschen aus Stahlguss.

Entwicklungen aus der Branche greifen die VeRotool-Spezialisten gerne auf und setzen diese im Nachbau um. Auf Kundenwunsch wurde zuletzt ein Lasthebemagnet mit einer Schneide und drei Zähnen ausgerüstet (siehe Abbildung). Viele hydraulisch angetriebene Lasthebemagnete werden bei Abbrucharbeiten zum Sortieren von Metall verwendet. Mit Zähnen ausgerüstet sind diese für die Bauschuttsortierung deutlich effektiver. Die Zähne können durch den Schutt fahren und diesen so verteilen, dass mit dem Magneten Stahlarmierungen, Träger und allgemeine Metallteile besser aussortiert werden können.

Diverse Hersteller bieten diese Ausführung als Neuheit an. Für herkömmliche Lasthebemagnete ist eine Nachrüstung in einer spezialisierten Werkstatt wie VeRotool eine hervorragende, nachhaltige und zudem kostengünstige Alternative.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen