Automatisierung

Autonome Roboter erfassen Felddaten

Minneapolis/USA (ABZ). – Das amerikanische Bau-, Entwicklungs- und Planungsunternehmen Mortenson mit Sitz in Minneapolis setzt Spot-Roboter mit der GNSS-Lösung SPS986 von Trimble ein. Die Roboter bewegen sich autonom über komplexe Baustellen im Freien (wie zum Beispiel Solarparks), um den Zustand kontinuierlich zu überwachen. Durch diese automatisierte und reproduzierbare Methode, um Felddaten zu erfassen, erhält Mortenson Echtzeitinformationen über den Status des Projektes. Dies beschleunige den Baufortschritt, teilt das amerikanischen Unternehmen Trimble mit. Trimble ist mit Boston Dynamics sind eine strategischen Allianz eingegangen, um Datenerfassungstechnologien in die Roboterplattform Spot von Boston Dynamics zu integrieren.

"Roboter werden bei automatisierten Baumethoden eine entscheidende Rolle spielen und die menschlichen Arbeitskräfte von schmutzigen, repetitiven und gefährlichen Tätigkeiten entlasten", meint Martin Holmgren, Geschäftsführer des Bereichs Building Field Solutions von Trimble, zu der Zusammenarbeit.

"Spot von Boston Dynamics kann die Art und Weise, wie die Branche arbeitet, grundlegend ändern", sagt Michael Perry, Vizepräsident für Business Development von Boston Dynamics. Die integrierte Lösung von Spot und Trimble-Technologie ermögliche es dem Bauleiter, sich durch Echtzeit-Datenerfassung stets einen akkuraten Überblick über den Baufortschritt zu verschaffen.

Die gemeinsam entwickelte Lösung kombiniert die Mobilität der autonomen Spot-Roboter mit den Datenerfassungssensoren und der mobilen Steuersoftware von Trimble. Die Fähigkeiten der Roboter, sich in dynamischen und potentiell unsicheren Umgebungen autonom zu bewegen, ermöglichen es, solche repetitiven Aufgaben wie zum Beispiel Flächenscans, Vermessungstätigkeiten und Baufortschrittsüberwachung zu automatisieren.

Die schlüsselfertige Lösung vereinfacht den Betrieb des Roboters. Sie bietet Bauprojektleitern einen kontinuierlichen Überblick über den Baufortschritt und dadurch eine umfassende Qualitätssicherung. Die in die Roboter integrierte Trimble-Technologie ermöglicht es, Daten genau, skalierbar und schnell zu erfassen. Die Kooperationsplattformen von Trimble bieten einen kontinuierlichen Austausch von Informationen zwischen Feld und Büro.

Im Rahmen der Zusammenarbeit erhält Trimble die Exklusivität für den Verkauf und Support des Spot-Roboters mit integrierter Scan-, Totalstation- und GNSS-Technologie für die Baubranche.

Die integrierte Lösung wird voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2021 bei Boston Dynamics, Trimble und ausgewählten BuildingPoint- und Sitech-Vertriebspartnern in den USA, Kanada, dem Vereinigten Königreich, der Europäischen Union, Australien, Neuseeland und Japan erhältlich sein.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bau-Ingenieur*in / Landschaftsarchitekt*in (m/w/d)..., Dortmund  ansehen
Ingenieur/-in im Bereich Planung, Neubau, Pflege:..., Berlin  ansehen
Ingenieur (m/w/d) Technischer Umweltschutz..., Leinfelden-Echterdingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen