Beim Bau des Colne Valley Viadukts im Einsatz

Krane für Hochgeschwindigkeitsstrecke

London/Großbritannien (ABZ). – Das größte Infrastrukturprojekt in Europa hat Potain-Krane für den Bau der längsten Eisenbahnbrücke in Großbritannien eingesetzt. Die Krane werden von dem britischen Hoch- und Tiefbauunternehmen Sir Robert McAlpine geliefert, das als eines von drei Infrastrukturunternehmen an dem Joint Venture Align beteiligt ist, das 21,6 km der HS2-Eisenbahnlinie baut.
Potain Krane und Seilmaschinen
Das Joint Venture, das den Bau des Projekts leitet, wird elf Potain MR 225 A-Wippaus-legerkrane einsetzen, um das Colne Valley Viadukt im Nordwesten Londons als Teil der Bahnlinie zu bauen. Foto: Manitowoc

Die ersten vier Potain MR 225 A Wippauslegerkrane sind bereits beim Bau des Colne Valley Viadukts im Einsatz, das Teil der von Align gebauten Bahnlinie sein wird. Nach seiner Fertigstellung wird das Colne Valley Viadukt am Stadtrand von London mit 3,4 km die längste Eisenbahnbrücke in Großbritannien sein. Sir Robert McAlpine, eines der bekanntesten Bauunternehmen Großbritanniens, ist seit mehr als 30 Jahren Kunde von Potain und betreibt eine Flotte von rund 55 Kranen.

Wiederverwendbare Verankerungsfüße

Jeder der elf Potain MR 225 A-Wippauslegerkrane, die das Unternehmen bei dem Projekt einsetzt, wird mit einem 50 m langen Ausleger konfiguriert, so dass der Kran an seinem Auslegerende bis zu 3,25 t heben kann, während bis zu 10 t auf 25 m Höhe umgeschlagen werden können.

Jeder Kran wird auf wiederverwendbaren Verankerungsfüßen stehen und eine Höhe von 17,5 m bis zum Auslegerfuß haben.

Der erste MR 225 A wurde im Juni 2022 aufgestellt und der letzte wird im März 2024 abgebaut. Die Krane werden an fünf Tagen in der Woche zehn Stunden pro Tag arbeiten und Betonschalungen und Fertigteile für das Viadukt heben.

Innovation weiter verbessert

"Sir Robert McAlpine und Potain verbindet eine langjährige Beziehung, die sich durch Zusammenarbeit und Innovation weiter verbessert. Unsere Erwartungen werden von beiden Teams mit vollem Einsatz erfüllt, um sicherzustellen, dass wir unsere Ziele auf höchstem Niveau erreichen", sagte Steve Wright, Commercial Plant Manager bei Sir Robert McAlpine.

Obwohl der Potain MR 225 A für das Colne Valley Viadukt-Projekt mit 50-Meter-Auslegern konfiguriert wurde, kann er bei Bedarf mit bis zu 55 m Ausleger arbeiten. Er hat eine maximale Tragfähigkeit von 14 t und kann an seinem vollen 55-Meter-Auslegerende bis zu 2,15 t heben.

Das Joint Venture Align besteht aus Bouygues Travaux Publics und VolkerFitzpatrick sowie Sir Robert McAlpine.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Handwerker*in Steinmetz (w/m/d), München  ansehen
Bauleiter (m/w/d) im Bereich Garten- und..., München  ansehen
Stoffstrommanager (m/w/d) im Bereich Mineralik, Lehrte  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen