Doppelschlag im Norden

Hydrema gewinnt zwei neue Händler

Weimar (ABZ). - Wienäber Baumaschinen und Herbers Baumaschinen decken als neue Händler des Baumaschinenherstellers Hydrema nun große Teile des Nordens ab. Mit dieser Neuigkeit kommt Hydrema zum Jahresende dem Ziel deutlich näher, zur bauma ein geschlossenes Vertriebsnetz aufweisen zu können.

"Wir haben mit beiden Händlern das gesamte Niedersachsen sowie auch Teile von Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt abgedeckt", erzählt Martin Werthenbach, Vertriebsleiter bei Hydrema. "Mit beiden Händlern waren wir schon länger im Gespräch, aber wichtiger als eine schnelle Entscheidung ist allen Betroffenen eine gute Entscheidung", weiß der Vertriebsleiter aus Erfahrung. "Für uns als Premium-Hersteller ist es wichtig, dass wir den richtigen Partner finden, der uns nicht nur als sinnvolle oder interessante Ergänzung zu seiner Produktpalette versteht, sondern auch in der Lage ist, ein Premium-Produkt entsprechend kompetent zu vertreten." Werthenbach verweist darauf, dass es noch weitere gute Gesprächspartner gegeben hat, auf die man auch gerne gewartet hätte, aber mit der Entscheidung für Wienäber und Herbers sei man jetzt mehr als glücklich.

"Beide Partner haben eine entsprechende Veränderung zu bewältigen gehabt, die natürlich die Entscheidung für Hydrema auch zeitlich beeinflusste. Herbers, ein Unternehmen mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Großmaschinen und auch Kurzheck – Mobilbaggern der ehemaligen Traditionsmarke O&K, hat seit kurzem die Produktpalette mit Kobelco neu ausgerichtet. Bei Wienäber, einem jungen, aber sehr aufstrebenden und finanzstarken Unternehmen, wurde die Unternehmensführung durch die Gesellschafter neu besetzt. Da ich den neuen Mann an der Spitze, Herrn Ralf Bosse, persönlich sehr gut kenne, habe ich großes Vertrauen, dass die wirtschaftliche Kompetenz des Unternehmens voll ausgeschöpft werden kann. Gesellschafter und Geschäftsführung sprechen jetzt eine Sprache und das ist sehr wichtig."Die Firma Herbers hat Ihren Hauptsitz in Lingen und konnte bereits 2003 die ehemalige O&K – Niederlassung in Weyhe bei Bremen übernehmen. Aufgrund der langjährigen Tätigkeit im Markt hat Herbers einen guten Ruf und steht für Beständigkeit und kundenorientiertes Denken.

Die Firma Wienäber Baumaschinen ist aus der finanzstarken C. Ebel Unternehmensgruppe. Schwerpunkte der Firmengruppe sind der Bau und Betrieb von Handelsgeschäften und Handelszentren. Ende 2013 übernahm die Tochterfirma Wienäber Baumaschinen die exklusiven Vertriebsrechte von Hyundai-Baumaschinen. Die erste Vorzeige-Niederlassung steht in Wiesenberg/Reinfeld und die zweite soll nach dem gleichen Muster sehr kurzfristig in Meinersen entstehen. Bei Salzwedel soll dann schon bald eine dritte Niederlassung aufgebaut werden. Zusätzlich wird man noch vier zusätzliche Mietstützpunkte im Gebiet positionieren. "Immer wieder wird mir auf Messen von Kunden bestätigt 'Wir wissen, dass der Hydrema ein echt klasse Bagger ist, aber wir haben keinen Ansprechpartner vor Ort'. In den Gebieten, die beide Partner abdecken, hat das nun ein Ende. Wienäber deckt die Region vom Harz bis zum Meer ab, Herbers den gesamten Westen Niedersachsen von Osnabrück bis zur Nordsee. Zusammen mit Hamburger Baumaschinen, die weiterhin den Raum Schleswig-Holstein abdecken, sowie unserem Direktvertriebsgebiet und dem Vertriebspartner BVD, womit auch das östliche Mecklenburg-Vorpommern abgedeckt ist, ist tatsächlich der gesamte Norden für Hydrema mit kompetenten Ansprechpartnern besetzt."

Eckhard Seiler, Niederlassungsleiter und verantwortlicher Betreuer der Region Nord ergänzt: "Jetzt suche ich nur noch für den Raum Berlin und Brandenburg einen starken Partner. Und dann steht in der Region Nord der Erfolg für Hydrema und seine Vertriebspartner fest."

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Minijobber als Tankwagenfahrer (m/w/d), Frickenhausen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen