Eggersmann

Effiziente Ergebnisse erzielen

Halle/Westfalen (ABZ). – Durch perfekte Endergebnisse überzeugen – das hat sich die Eggersmann Recycling Technology für die RecyclingAktiv & TiefbauLive (RATL) Doppelmesse vom 27. bis 29. April in Karlsruhe vorgenommen.
Messen und Veranstaltungen
Die Maschine STAR SELECT S 60 E trennt sehr genau verschiedenstes Material – hier eine Mischung aus Erde und zerkleinertem Baumschnitt. Foto: Eggersmann

Dazu wird Eggersmann einen Einwellen-Zerkleinerer der Bezeichnung TEUTON Z 50 und eine Sternsiebmaschine vom Typ STAR SELECT S 60 auf der Aktionsfläche Holz und Biomasse im aktiven Einsatz zeigen. Der TEUTON Z 50 zeichnet sich Eggersmann zufolge besonders durch sein optionales Siebkorbsystem aus. Durch dessen Einsatz gelangen automatisch nur Stücke im Umfang der durch die Löcher des Korbes vorgegebenen Größe auf das Austragband. So können mit den TEUTON bereits in einem Arbeitsgang vermarktungsfähige Endprodukte erzeugt werden.

Dies mache den Universalzerkleinerer – der von Grünschnitt und Wurzeln über Altholz sowie Sperrmüll bis hin zu Baumischabfällen mit den verschiedensten Materialien fertig wird – nicht nur besonders praktisch, sondern auch äußerst wirtschaftlich. Die Sternsiebmaschine STAR SELECT S 60 trennt Durchsätze mit einer bemerkenswerten Schärfe in drei Fraktionen auf, erläutert der Hersteller. Dabei sind die neuentwickelten Sternsiebdecks mit dem QuickChange-Siebwellen-Schnellwechselsystem robust und garantieren geringste Ausfallzeiten.

Duramax-Reinigungselemente an den einzelnen Siebfingern sorgen für störungsfreies Arbeiten auch unter widrigsten Siebbedingungen. Durch die zusätzliche Verwendung eines Eggersmann-AIRFIX-Windsichters, eines Überbandmagneten sowie eines Steinbandes können nicht nur weitere Fraktionen erzeugt werden, sondern es bleiben ganz besonders reine Endprodukte. Sowohl der TEUTON Z 50 als auch die STAR SELECT S 60 sind außerdem mit komplett emissionsfreien und besonders energieeffizienten Elektroantrieben erhältlich, teilt das Unternehmen mit. Dies ermöglicht den Einsatz in Innenräumen und ist ein wichtiger Schritt für mehr Umweltschutz beim Recyceln. Auf der Aktionsfläche Holz und Biomasse werden beide Maschinen den Anwesenden Gästen einzeln vorgestellt und im aktiven Einsatz vorgeführt. Sie werden dazu Altholz und Grünschnitt verarbeiten. Die Homogenität des Output-Materials werde sowohl beim TEUTON Z 50 bezüglich der Korngröße als auch bei der STAR SELECT S 60 hinsichtlich der Reinheit für sich selbst sprechen.

Darüber hinaus wird Eggersmann auch als Aussteller auf der Messe vertreten sein. Der Stand mit der Kennzeichnung F348 befindet sich auf dem Multifunktionsgelände im Bereich P3. Für die Eggersmann Recycling Technology ist dies der erste Auftritt auf der RATL. "Wir sind stolz auf unsere Produkte und freuen uns daher sehr, unsere Maschinen seit der Corona-Pandemie endlich wieder öffentlich vorführen zu können. Gerade die RATL ermöglicht es uns dabei ein besonders breites Publikum für unsere Maschinen zu begeistern", betont Eggersmann-Vertriebsleiter Björn Bischoff.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Ingenieur/in, Meister/in, Techniker/in..., Neustadt a.d.W.  ansehen
Mit uns gemeinsam hoch hinaus, Plettenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen