Erster Block des "Sommer der Berufsausbildung"

Durchstarten im Handwerk

Berlin (ABZ). – Die höhere Berufsbildung stand kürzlich unter dem Motto "Höher hinaus – Durchstarten mit Ausbildung" und war Teil des zweiten Aktionstages im Sommer der Berufsbildung vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZHD).

Dazu erklärte ZHD-Präsident Hans Peter Wollseifer: "Mit einer Ausbildung im Handwerk stehen über die höhere Berufsbildung alle Möglichkeiten offen, auf dem eigenen Berufsweg durchzustarten und noch 'höher hinaus' zu kommen. Die Botschaft ist klar an die jungen Menschen, die sich jetzt mit ihrer Berufs- oder Studienplanung befassen: Mit einer Ausbildung im Handwerk als Einstieg können viele Karriereschritte bis hin zum Bachelor Professional oder Master Professional erreicht werden. Und die Berufsoptionen sind derzeit im Handwerk so gut wie kaum jemals zuvor.

Um Energie- und Mobilitätswende, energetische Gebäudesanierung und klimaeffizienten Wohnungsbau, SmartHome und E-Health umzusetzen, brauchen die Betriebe im Handwerk dringend qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Auch für die rund 125.000 Handwerksbetriebe, die in den kommenden fünf Jahren zur Betriebsübergabe anstehen, werden gut ausgebildete und motivierte Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister gebraucht." Das Handwerk setze dabei auf Absolventinnen und Absolventen aus der eigenen Ausbildung und der höheren Berufsbildung. Qualifizierte Fachkräfte sind mehr denn je gefragt, um die Zukunft im Handwerk und der Wirtschaft wie Gesellschaft insgesamt zu gestalten.

Damit die vielfach beteuerte Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung kein Lippenbekenntnis bleibe, müssten nun rasch alle Abschlüsse der höheren Berufsbildung dem Bachelor Professional oder Master Professional zugeordnet werden. Zudem müsse es sich auch in der finanziellen Förderung widerspiegeln, dass der berufliche und der akademische Ausbildungs- und Berufsweg gleichwertig seien. Nach bestandender Fortbildungs- oder Meisterprüfung solle der verbleibende Darlehensanteil in einen Zuschuss umgewandelt werden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Leitung (m/w/d) des Fachdienstes 2.66 Mobilität..., Leer  ansehen
STÄDTISCHEN BAUDIREKTOR (M/W/D) BZW. STADTBAURAT..., Nordenham  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Ausbildung und Beruf bestellen
  • Themen Newsletter Verbände bestellen
  • Themen Newsletter Zentralverband des Deutschen Handwerks ZDH bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen