Heco feiert 50 jähriges Firmenjubiläum

Heco Jubiläum Unternehmen
Beim Familientag öffnete Heco die Türen zu seinen Produktionshallen. Der Rundgang begann im Drahtlager

Schramberg (ABZ). – Das Jahr 1967 gilt als die Geburtsstunde von Heco-Schrauben. Unter dem Motto „Erfolg hat viele Gesichter“ feierte der Schramberger Schraubenspezialist nun ein Jubiläumsfest der besonderen Art, in dessen Mittelpunkt die Heco-Mitarbeiter standen. Denn mit ihrem Wissen und Know-how bilden sie das Fundament und gleichzeitig die Zukunft des Unternehmens.

Vor 50 Jahren lösten Ludwig Hettich und sein Cousin Bruno Hettich die Schraubenproduktion aus der 1888 gegründeten Franz Hettich KG heraus. Die neu gegründete Ludwig Hettich & Co. Schrauben­fabrik spezialisierte sich auf die Produktion von klassischen Holz- und Blechschrauben sowie Sonderschrauben. Heute gilt Heco als einer der bedeutendsten und innovativsten Schraubenhersteller Deutschlands.

„Unsere Mitarbeiter sind immer einen Schritt voraus. Sie entwickeln bereits heute neue Lösungen für die Anforderungen, die die Befestigungstechnik in den kommenden Jahren an unsere Produkte stellen wird“, erklärt Geschäftsführer Stefan Hettich. „Der wichtigste Baustein für unseren Erfolg sind daher unsere Mitarbeiter und zwar jeder einzelne von ihnen – ganz gleich, ob in der Produktentwicklung, der Produktion, der Anwendungsberatung, dem Vertrieb, Versand oder Marketing tätig“, so Hettich in seiner Ansprache an die Belegschaft. Aus diesem Grund entschieden sich die Geschäftsführer Stefan und Guido Hettich, das Jubiläum ganz im Zeichen ihrer Mitarbeiter zu begehen. Gefeiert wurde tagsüber beim Familientag und abends im Rahmen einer festlichen Gala.

Der Gala-Abend beinhaltete unter anderem musikalische und schauspielerische Show-Einlagen der eigenen Mitarbeiter. Sie präsentierten unterhaltsam die wichtigsten Meilensteine der Heco-Historie. Zu diesen gehörte auch die Markteinführung der Spanplattenschraube Heco-FIX im Jahr 1978, mit der sich die Marke Heco am Markt etablierte.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Pinneberg  ansehen
Baumaschinenführer/ Mechatroniker als..., Dortmund, Bochum, u.a.  ansehen
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Heco Jubiläum Unternehmen
Mit knapp 300 Mitarbeitern gehört Heco-Schrauben zu den erfolgreichsten Schraubenherstellern Deutschlands. Fotos: Heco

Zu einem der emotionalsten Highlights des Abends gehörte der Film-Einspieler „Erfolg hat viele Gesichter“, in dem Heco-Mitarbeiter zu Wort kamen und mit persönlichen Geschichten und Anekdoten ihre Verbundenheit zum Unternehmen ausdrückten.

Ebenfalls Anlass zum Feiern gab der Abschluss der Umbauarbeiten innerhalb der Heco-Produktion im Sommer dieses Jahres. Diese waren im Zuge der strategischen Partnerschaft mit dem Schweizer Unternehmen SFS notwendig geworden, denn ab sofort werden bei Heco auch SFS-Schrauben produziert. „Durch das Zusammenbringen der sich weitgehend ergänzenden Sortimente im Bereich der Befestigungstechnik für den konstruktiven Holzbau können unsere Kunden nun noch umfassender bedient werden“, sagte Stefan Hettich.

Das aktuelle Heco-Sortiment setzt sich aus mehreren Schraubenfamilien zusammen und gewährleistet eine breite Anwendungsvielfalt. Dabei sorgt das innovative technische Design der Befestigungslösungen für zahlreiche Anwendungsvorteile, die sich in einer einfachen Verarbeitung sowie einer hohen Tragfähigkeit und Sicherheit widerspiegeln. Neben dem umfangreichen Sortiment an Universal-, Holz- und Betonschrauben fertigt das Unternehmen auch Sonderschrauben für spezielle Anforderungen in Industrie und Handwerk.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen