Horyong

Vollelektrischer Minibagger wird vorgestellt

Messen und Veranstaltungen
Der neue Minibagger HR35e. Foto: Horyong

Gimje/Korea (ABZ). – Zur bautec stellt der koreanische Aussteller Horyong nach mehrjähriger Forschung und Entwicklung seinen neuen vollelektrischen Minibagger vor. Er wird mit einer Lithium-Ionen-Batterie betrieben. Daher ist er leise und stößt keine Emissionen aus. Somit eignet er sich gut für Arbeiten im Tunnelbereich, in Innenräumen oder in städtischen Gebieten. Je nach Verwendungszweck können verschiedenen Anbaugeräte wie Trennschalter und Schnellkupplung eingesetzt werden. Die Maschine kann außerdem mit einer Fernbedienung bedient werden, um beispielsweise Arbeiten in einem explosionsgefährdeten Bereich durchzuführen. Die Ausführung von Horyong ist Herstellerangaben zufolge der erste Elektrobagger, der mit Elektromotor in Betrieb, Rotation und Antrieb ausgestattet ist, um die Energieeffizienz zu erhöhen. Der HR35e kann laut Unternehmen bei Volllastbetrieb mit einer Ladung länger als 5 Stunden im Dauerbetrieb eingesetzt werden. Horyong stellt in Halle 3.2 am Stand 3207 aus.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen..., Nordenham  ansehen
Bauleiter (m/w/d) für Abbruch- und Erdarbeiten, Haltern am See  ansehen
Projektleitung (m/w/d) kommunaler Straßenbau und..., Achim  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen