Komatsu

Kompakt und kraftvoll auf der Messe vertreten

Hannover (ABZ). – Neue Minibagger präsentiert Komatsu in diesem Jahr auf der GaLaBau. Mit dabei ist außerdem eine Auswahl an Kompaktmaschinen, Radladern und Mobil- sowie Kettenbaggern.
Komatsu Kompaktmaschinen
Der PC24MR-5 lässt sich durch sein geringes Gewicht zusammen mit zwei normalen Löffeln auf einem 3,5-Tonnen-Anhänger transportieren. Foto: Komatsu

Die GaLaBau hat es sich laut eigener Aussage zur Aufgabe gemacht, die Garten- und Landschaftsbau-Branche zusammen zu bringen. Auch in diesem Herbst soll das gesamte Angebotsspektrum für die Planung, den Bau und die Pflege von Urban-, Grün- und Freiflächen in 14 Messehallen abgebildet werden. Neben Fachvorträgen gibt es verschiedene Aktionsflächen mit Maschinenvorführungen.

In diesem Umfeld dürfen auch die Baumaschinenhersteller nicht fehlen. Die Besucher der Messe können in diesem Jahr auf zwei neue Komatsu-Minibaggermodelle gespannt sein. Die beiden Geräte feiern in diesem Jahr in Nürnberg ihre deutsche Messepremiere. Komatsu zeigt darüber hinaus die Minibagger der Typen PC24MR-5 und PC58MR-5. Der PC24MR-5 lässt sich durch sein geringes Gewicht zusammen mit zwei normalen Löffeln auf einem 3,5-Tonnen-Anhänger transportieren. Dies ermöglicht dem Fahrer, die Maschine ohne Lkw schnell und einfach zum Einsatzort zu bringen. Der neue PC58MR-5 bietet 13 % mehr Hubkraft über die Seite. Durch den geringen Schwenkradius mit minimalem Überhang über die Kette (140 mm) kann der Maschinenführer sich auch auf engem Raum gänzlich auf den Einsatz konzentrieren. Zudem zeigt Komatsu den Kompakt-Mobilbagger der Bezeichnung PW98MR-11. Dieser Bagger ist mit 4-Radlenkung und drei Lenkbetriebsarten ausgestattet: Die 2-Radlenkung empfiehlt sich laut Hersteller für Straßenfahrten, die 4-Radlenkung für schnelle und mobile Einsätze. Der Hundegang sei in beengten Umgebungen eine gute Wahl. Abgerundet wird das Komatsu-Messeprogramm durch den Kompakt-Radlader WA100M-8, der exklusiv im hannoverschen Komatsu-Werk entwickelt und produziert wird. Er ist mit einem AP Leveller vom Typ Bullblaster ausgestattet, bei dem sowohl eine 2D- als auch 3D-Steuerung möglich ist. Außerdem wird der Kompaktbagger des Typs PC80MR-5 auf dem Komatsu-Messestand zu sehen sein. Er beinhaltet eine speziell entwickelte, hydraulisch-elektronische Steuerung und eine neu entwickelte Tür, die den Zugang zur Kabine erleichtert.

Komatsu ist in Halle 7A am Stand 508 zu finden und steht Interessierten mit allen deutschen Vertriebspartnern – der Baumaschinen Rhein-Ruhr GmbH, der Kuhn Baumaschinen Deutschland GmbH, der Ritter und Schwald Baumaschinen GmbH, der Schlüter Baumaschinen GmbH und der Schlüter Baumaschinen Halle GmbH – für Gespräche zur Verfügung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Servicetechniker m/w/d im bundesweiten Außendienst..., Weißenfells  ansehen
Aufsichtsperson I zur Ausbildung als Technische/r..., Niedersachsen Mitte  ansehen
Gärtner/in (m/w/d) mit Führerschein , Bad Schwartau  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen