KVH und Balkenschichtholz

Umwelt-Produktdeklarationen vorgelegt

WUPPERTAL (ABZ). - Mit den Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für Konstruktionsvollholz KVH und Balkenschichtholz (Duobalken, Triobalken) legt die Überwachungsgemeinschaft Konstruktionsvollholz e. V. zusammen mit dem Institut für Bauen und Umwelt e. V. die ökologischen Daten für die wichtigsten technisch getrockneten Vollholzprodukte vor. Da Bauen mit Holz alle Forderungen nach einer ökologischen und nachhaltigen Bauweise erfüllt, rücken vor allem technisch getrocknete Vollholzprodukte wie KVH und Balkenschichtholz in den Blickpunkt. Die auf der ISO 14025 und der EN 15804 basierenden Produktdeklarationen enthalten alle für das Verwenden von KVH und Balkenschichtholz relevanten Umweltdaten, mit denen Gebäude ökologisch bilanziert werden können. Das Bewerten der Nachhaltigkeit von Gebäuden gewinnt immer mehr an Bedeutung, was sich in der Entwicklung von Normen und umfassenden Gebäudezertifizierungssystemen zeigt. Bauprodukte aus Holz sind besonders umweltfreundlich, da sie nachhaltig und mit niedrigem Energieaufwand erzeugt werden und langfristig Kohlendioxid binden. Die Produktdeklarationen beschreiben konkret den Umweltnutzen von Konstruktionsvollholz KVH und Balkenschichtholz (Duobalken und Triobalken). Sie liefern detaillierte Informationen, die neuesten normativen Anforderungen entsprechen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauleiter, Kolonnenführer oder Gerüstbauer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Bauingenieur (m/w/d)/Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Mit uns gemeinsam hoch hinaus, Plettenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen