Lochmann Kabinen, Siac SpA und KML

Produzenten wollen Synergien erschließen

bauma 2019 bauma München
Die Lochmann Kabinen GmbH ist auf mittlere Seriengrößen zwischen 50 bis 500 Kabinen spezialisiert. Foto: Lochmann

Truden/Lahr/Bergamo (ABZ). – Die drei Kabinenproduzenten Lochmann Kabinen GmbH, Siac SpA und die KML GmbH präsentieren sich erstmals zusammen auf der bauma. Anfang 2017 gründeten die Südtiroler Lochmann Kabinen GmbH und die in der Provinz Bergamo ansässige Siac SpA eine gemeinsame Holding: die SIAC-Lochmann AG, die über drei Niederlassungen mit jeweils spezialisierten Fertigungen in Bosnien-Herzegowina, Slowenien und der Tschechischen Republik verfügt. Zum 1. Juli 2017 erwarb die Holding zusammen mit Dr. E.h. Martin Herrenknecht, Gründer und CEO des Tunnelvortriebsmaschinenhersteller Herrenknecht AG, die im badischen Lahr ansässige KML GmbH. Das Ziel dieser Formierung ist es nach Aussage der Unternehmen, qualitativ hochwertige Kabinen für unterschiedlichste Einsatzbereiche vom jeweils spezialisierten Unternehmen entwickeln zu lassen. Den Kunden solle darüber hinaus die gesamte Bandbreite von Fertigungskapazitäten angeboten und nicht zuletzt eine Ausfallsicherheit bei der Produktion garantiert werden.

Während die Lochmann Kabinen GmbH auf mittlere Seriengrößen zwischen 50 bis 500 Kabinen spezialisiert ist, konzentriert sich die auf industrielle Fertigung ausgerichtete Siac SpA auf große Serien ab 500 Stück. Die KML Kabinen GmbH fertigt Einzelstücke, kleinere Serien sowie Großkabinen mit bis ca. 100 Kabinen. Stefan Lochmann: "Trotz der Diversifikation der einzelnen Unternehmen wollen wir gemeinsam unsere Entwicklungskompetenzen und Fertigungsressourcen miteinander teilen, um unseren Kunden optimale Kabinenlösungen und individuell passende Fertigungsressourcen anbieten zu können". Die Zusammenarbeit sei in Europa in dieser Form einzigartig. Ziel sei auch, Synergien zu erschließen und die individuellen Stärken auszubauen. Künftige Auftraggeber würden von gemeinsamer Entwicklungskompetenz und individuellen Fertigungsressourcen profitieren.

Auf der bauma werden sich die drei Kabinenbauer erstmals gemeinsam auf einem Stand (Gemeinschaftsstand 226 in Halle A6) präsentieren und ihr Portfolio sowie die künftige strategische Ausrichtung ausführlich vorstellen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Fachkraft (m/w/d) aus dem Bereich..., Osterholz-Scharmbeck  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen