Neuer Geschäftsbereich

Deutschlandweite Industriemontagen

München (ABZ). – Die BKL Baukran Logistik GmbH bietet über Hebearbeiten und Transporte hinaus ab sofort auch Industriemontagen an. Der Komplettanbieter für Kranlösungen mit Hauptsitz in München erweitert mit dem neuen Geschäftsbereich sein Serviceportfolio und treibt laut eigener Aussage seinen erfolgreichen Wachstumskurs voran.
BKL Baukran Logistik Baumaschinenhandel und -vermietung
Ein 70-Tonnen-Autokran aus der Flotte von BKL hebt den neuen Kurzzeiterhitzer bei der Brauerei Wolters ein. Nach der erfolgreichen Einbringung erfolgt laut Unternehmen die millimetergenaue Ausrichtung und Montage der Maschine. Foto: BKL Baukran Logistik

In der Implementierungsphase stellte das BKL-Team aus erfahrenen Maschinen- und Anlagenbauern laut eigener Angabe seine Expertise bereits bei diversen Projekten unter Beweis.

"Wir bewegen Lasten und positionieren diese präzise – das ist unsere Stärke. Industriemaschinen und -anlagen nicht nur zu transportieren und einzuheben, sondern sie künftig an ihrem Bestimmungsort auch zu montieren ist die logische Konsequenz zur Weiterentwicklung unserer Leistungen. Als einen Schritt unseres Expansionsplans bieten wir damit auch unseren Industriekunden noch mehr BKL Service aus einer Hand", erklärt Jörg Hegestweiler, Geschäftsführer von BKL.

Als einer der Anbieter für Kranlösungen in Europa mit mehr als 600 Bau- und Autokranen sowie einer umfangreichen Ladekran-, Lkw- und Tieflader-Flotte setzt BKL Transporte und Hebearbeiten deutschlandweit um, so der Anbieter. Nun weitet das Familienunternehmen sein nach DIN EN ISO 9001 und SSCPzertifiziertes Angebot für den Industriesektor aus. Erfahrene Maschinen- und Anlagenbauer werden im Team mit Lkw- und Autokranfahrern Anlagen und -teile transportieren, einheben und künftig auch direkt montieren. Die Spezialisten von BKL greifen dafür auf eine breite Auswahl von modernstem Equipment zurück.

Der Service soll deutschlandweit verfügbar sein und umfasst unter anderem die Leistungen Planung, Demontage und Move-Out, die Verlagerung sowie Move-In, Remontage und Montage. Abgerundet wird die Leistung durch Wartung und Reparatur.

In der seit Mai 2023 laufenden Implementierungsphase habe BKL bereits erfolgreich zahlreiche Projekte für unterschiedliche Kunden – von der Getränkeindustrie über die Pharma- und Chemieindustrie bis hin zur Feinmechanik – realisiert.

Für die Brauerei Wolters in Braunschweig setzte das Team von BKL Nord/Ost beispielsweise einen Kurzzeiterhitzer (KZE) vom Hub bis zur Montage.

Dafür rüsteten die Mitarbeiter einen Autokran des Typs LTM 1070-4.2 mit 10,7 t Ballast, um die Anlagenteile mittels einer Plattform in 8 m Höhe durch eine Öffnung einzubringen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Hebearbeit montierten die erfahrenen Profis die unterschiedlichen Anlagenteile mit einem Gewicht von 100 kg bis 6 t laut eigener Angabe in der Produktionsstätte mit höchster Präzision.

Auch bei der Einbringung und Montage eines Bearbeitungszentrums (BAZ) für einen Kunden in der feinmechanischen Metallverarbeitung in Norddeutschland bewies das Team von BKL viel Fingerspitzengefühl und meisterte die beengten Platzverhältnisse beim Positionieren des 12 t schweren BAZ in einer Halle.

Die Ausrichtung erfolgte millimetergenau und ohne Zeitverzug mithilfe von Panzerrollen und Staplern, berichtet das Unternehmen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen &..., München  ansehen
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen &..., Düsseldorf   ansehen
Leiter (m/w/d) Miete , München  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen