planen-bauen 4.0

Mit Digitalisierungsprojekten die Zukunft gestalten

Berlin (ABZ). – Dass sich mit den richtigen Ideen das digitale Bauen vorantreiben lässt, will die Initiative planen-bauen 4.0 auf der bautec 2020 in Halle 4.2 am Stand 4806 zeigen. Die planen-bauen 4.0 GmbH hat 25 Kammern, Verbände und Vereine sowie 33 Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft als Gesellschafter und beschreibt sich selbst als Plattformgesellschaft und Kompetenzzentrum im Bereich Forschung, Regelsetzung und Marktimplementierung der Digitalisierung im Bauwesen. An ihrem Stand in Halle 4.2 stellt die planen-bauen 4.0 GmbH sechs Projekte vor. Diese würden zur Digitalisierung im Bauwesen und Bauen mit BIM einen wichtigen Beitrag leisten, so der Aussteller. Jüngstes Projekt sei BIM Deutschland. Dieses nationale Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens setzt auf ein einheitliches und abgestimmtes Vorgehen im Infrastruktur- und Hochbau. planen-bauen 4.0 ist federführend beim Aufbau und Betrieb. BIM Deutschland präsentiert sich auf der bautec auch separat mit einem Stand in Halle 4.2.

Als Partner im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen (Halle 4.2 – Stand 4701) stellt planen-bauen 4.0 zudem die Verbindung zu Multiplikatoren wie Verbänden, Vereinen und Kammern dar. Weitere Digitalisierungsprojekte sind BIMSWARM, das Portal für Bau-IT-Produkte, DigitalTwin zur mobilen Modellnutzung bei Vorfertigung, Installation und Betrieb, BIM-Speed zum integrierten BIM-Einsatz bei Renovierung und energetischer Sanierung der Wohngebäude sowie der BIM-basierte Bauantrag.

"Uns liegt als Initiative daran, auf das hohe Potenzial der Methode BIM aufmerksam zu machen. Dazu wollen wir die Beteiligten am Bau in der Breite mobilisieren", so Dr. Jan Tulke, Geschäftsführer der planen-bauen 4.0 GmbH. Zudem sei die GmbH Impulsgeber bei Innovationsprojekten, die sie mit Partnern umsetze. Auf dem RKW-Fachkongress "Digitales Planen, Bauen und Betreiben – Neue Ideen umsetzen und Erfolge sicher" im Rahmen der bautec am 19. Februar wird Jan Tulke um 12:15 Uhr über BIM Deutschland sprechen. An demselben Tag präsentiert planen-bauen 4.0 zudem bei einem offiziell geführten Messerundgang von 12:15 bis 12:30 Uhr dem Fachpublikum aktuelle Digitalisierungsprojekte.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Projektleitung (m/w/d) , Heilbronn  ansehen
Bauleiter und Oberbauleiter/in im Straßen- und..., Leipzig, Halle  ansehen
Gerüstbauer mit Fahrerlaubnis C/CE, Sarstedt Heisede  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen