Putzmeister

Premiere auf der bauma gefeiert

Aichtal (ABZ). – Auf der bauma ist der Druckluftförderer EstrichBoy der Marke Brinkmann im neuen Gewand und mit einigen Neuerungen zu erleben, die mehr Effizienz, Service, Sicherheit und eine noch komfortablere Bedienung versprechen. Im Jahr 1968 lief der erste marktreife EstrichBoy von Band. Die von Anfang an vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten und die einfache Bedienung kamen laut Hersteller am Markt gut an. Heute, nach mehr als 50 Jahren, sei der Erfolg des robusten Druckluftförderers ungebrochen, was die jüngste Umfrage der Zeitschrift "Fußbodentechnik" bestätige, so das Unternehmen. "Wir sind sehr erfreut und stolz darauf, dass uns erneut von unabhängiger Seite bestätigt werden kann, dass der EstrichBoy unserer Marke Brinkmann zu ersten Wahl der Estrichleger gehört. Wir arbeiten täglich daran, in enger Partnerschaft mit den Anwendern deren harte Arbeit mit unseren Maschinen zu erleichtern und die Estrichbranche weiter zu prägen", betont Jochen Knecht, Geschäftsführer der Putzmeister Mörtelmaschinen GmbH.

Pünktlich zur bauma stellt das Unternehmen seine neueste Generation des EstrichBoy vor. Die kompakte Baumaschine zum Mischen und Fördern von Estrich kommt im neuen Design und mit praxisoptimierten Neuerungen, ohne dabei die Wurzeln der EstrichBoy-Geschichte aus den Augen zu verlieren. Die Maschine sei besonders robust und gespickt mit bedienerfreundlichen Details. "Bei der täglichen Anwendung sind es die kleinen Details, welche den wesentlichen Unterschied machen. Im Anwendungsfall sowie bei der regelmäßigen Wartung werden sich diese bemerkbar machen", ergänzt Jochen Knecht.

Noch hält sich der Aichtaler Baumaschinenhersteller über Einzelheiten bedeckt. Bekannt ist bisher nur, dass bei der Weiterentwicklung die Themen Bedienung, Effizienz, Service und Sicherheit im Fokus standen. Erst zur bauma will das Unternehmen das Geheimnis lüften, was der neue EstrichBoy DC 450 mit sich bringt und unter der Haube hat. Diese Neuheit sowie die mobile Estrichfabrik TransMix und den 32-A-Druckluftförderer EC 350 der Marke Brinkmann können Besucher am Putzmeister-Stand sehen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Leitung des Planungs- und Naturschutzamtes..., Osterholz  ansehen
Bergbauingenieur (m/w/d) / Rohstoffingenieur..., Hildesheim   ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen