Rooffox

Langwierige Schneidearbeiten vermeiden

Augsburg (ABZ). – Trotz zahlreicher technischer Neuerungen werden Bitumen-Rollen auf Dächern noch immer per Hand und Hakenklinge zugeschnitten. Ein arbeits- und vor allem zeitaufwändiger Prozess. Der FLAT ROOF FOX soll Dachdeckern die sonst langwierige Schneidearbeit auf den Flachdächern fast vollständig abnehmen. Wiederkehrende Schneidvorgänge können in wenigen Schritten eingestellt und automatisiert werden, so die Firma Rooffox.
Rooffox Kleingeräte und Werkzeuge
Die Automatisierung der Schneidevorgänge vereinfacht den Arbeitsprozess. Foto: Rooffox

Der FLAT ROOF FOX sei die weltweit erste mobile Schneidemaschine für Bitumenbahnen. Er ist mit zwei bremsbaren Lenkrollen und zwei geraden Rollen versehen. So kann er über das Dach bewegt werden. Die Stromversorgung erfolgt über eine normale 230-Volt-Steckdose. Kranösen, Untergriffe und eine tragfähige Konstruktion ermöglichen den Transport per Kran, Aufzug, Hubwagen, Stapler oder eben mit zwei Personen.

Der Prototyp ist auf Bahnen mit 1 m Breite ausgelegt, das Serienmodell schneidet Bahnen bis 1,1 m Breite und den Schaltkasten hat der Hersteller auf eine 12 x 12 cm große Platine gepresst und auch in den Flat Roof Fox verbaut. Der FLAT ROOF FOX steht auf dem Boden, daneben eine Palette mit Bitumenbahnen. Die Rolle wird ausgepackt und seitlich umgelegt. Die Rolle muss nicht hochgehoben werden.

Schneiden in Querrichtung

Die Bitumenbahn liegt nun schon an der richtigen Stelle und muss nur noch in den Einzug geschoben werden. Anschließend wird die Rolle von der Maschine eingezogen. Der FLAT ROOF FOX schneidet in Querrichtung.

Für die Schnitte werden handelsübliche Halbmondklingen von der Firma Lutz Blades verwendet. Der Klingentausch erfolgt in wenigen Sekunden. Im Unternehmen hat man sich bewusst für einfache Normklingen entschieden, die speziell für Bitumen geeignet sind und eine größere Schneidefläche haben. Nach dem Schneidevorgang stapeln sich die Abschnitte in der Regel mit der Oberseite nach oben.

Die Steuerung des Flat Roof Fox ist laut Hersteller leicht. Jeder kann diese Maschine einfach bedienen. Das Display zur Steuerung der Maschine ist fest in der Maschine verbaut. In dieser ist eine Schnittstelle verbaut, sodass die Maschine auch mit handelsüblichen Handys und Tablets gekoppelt werden kann. So ist man frei beweglich und kann die Vermessung unabhängig vom Standort der Maschine aufnehmen und für die späteren Schnitte abspeichern.

In der hinterlegten Software können Maße und Anzahl der Schnitte eingegeben werden. Das reicht von einem Schnitt in einer bestimmten Breite bis zu einer Liste mit unterschiedlichen Mengen und Maßen. Die Software arbeitet dann per Knopfdruck die Liste ab. Es müssen nur noch Bitumen-Rollen nachgelegt werden. Falls eine Rolle zu wenig Restlänge aufweist, wirft die Maschine das Reststück aus und macht bei der neuen Rolle mit dem richtigen Maß weiter. Die Anzahl der Schnitte wird dokumentiert, sodass die gemachten Schnitte nachvollzogen werden können.

Arbeitsprozess vereinfachen

Die Automatisierung der Schneidevorgänge vereinfacht den Arbeitsprozess. Die Mitarbeiter werden von einer anstrengenden Tätigkeit entlastet, was deren Gesundheit und somit dem ganzen Betrieb zugutekommt, heißt es seitens des Unternehmens. Die Verletzungsgefahr durch die scharfen Klingen wird herabgesetzt – ebenfalls ein Beitrag zur Gesundheit der Mitarbeiter und ein wichtiger Sicherheitsaspekt. Die Schnitte sind immer gerade, am Anfang des Tages genauso wie am Abend. Die Softwareunterstützung verringert Fehler und unnötigen Materialverschleiß. Im Vergleich zum Schnitt per Hand wird eine Zeitersparnis von etwa 80 % erreicht, wodurch Fachkräfte schneller für andere Tätigkeiten eingesetzt werden können. So amortisiert sich die Investition in den FLAT ROOF FOX schon nach kurzer Zeit.

Das Unternehmen stellt aus auf der DACH+HOLZ in Halle 8 Stand 8.113L.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumaschinenführer/ Mechatroniker als..., Dortmund, Bochum, u.a.  ansehen
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen