Universeller Akku-Trennschleifer

Gerät weist gute Handlichkeit auf

Hilden (ABZ). – Metallprofile ablängen, Rohre kürzen, Fliesen schneiden – bei solchen und vielen weiteren Arbeiten auf dem Bau kommen Trennschleifer zum Einsatz. Ein kompaktes 18-Volt-Akkugerät hat Ryobi neu im Programm.
Ryobi Kleingeräte und Werkzeuge
Die maximale Drehzahl beträgt 20 000 U/min für kraftvolle Trennschnitte. Neben Metall und Keramik können auch Kalksandstein und Kunststoffe bearbeitet werden. Foto: Ryobi

Das Modell RCT18C ist 216 mm lang (ohne Akku) und arbeitet mit einer seitlich angebrachten 76-Millimeter-Scheibe. Zusammen sorge das für eine bessere Handlichkeit bei beengten Platzverhältnissen und bei Arbeiten über Kopf, teilt der Hersteller mit.

Der bürstenlose Motor ermöglicht in Kombination mit der Geräteelektronik eine optimale Nutzung der vorhandenen Energie. Die maximale Drehzahl beträgt 20 000 U/min für kraftvolle und schnelle Trennschnitte. Neben Metall und Keramik können auch Kalksandstein und Kunststoffe bearbeitet werden. Dabei kann die Schnitttiefe bis zu 16 mm betragen.

Die stabile Schutzhaube aus Aluminiumdruckguss und die Option, die Drehrichtung der Scheibe umschalten zu können, hilft, Funken, Schmutz und Staub vom Anwender weg zu leiten. Ein höhenverstellbarer Führungsschuh, der mit einer Spannschraube an der Schutzhaube montiert wird, verbessert die Schnittgenauigkeit und bietet zusätzliche Stabilität. Der gummierte Anti-Vibrations-Griff und zwei LED-Leuchten verbessern den Komfort.

Mitgeliefert werden eine Metall- und eine Hartmetalltrennscheibe sowie eine Diamantscheibe für Fliesen. Der Trennschleifer wird von Ryobi ohne Akku und Ladegerät angeboten. Er ist Teil des 18-Volt-Akkusystems ONE+, das vor 25 Jahren erstmals vorgestellt wurde. Heute werden auf dieser Plattform über 150 kompatible Geräte angeboten, von der Astschere über den Bohrschrauber bis zum Ventilator. Wer bereits ein Gerät mit einem Akku der Serie besitzt, kann diesen verwenden. Alternativ gibt es Starter-Sets mit Ladegerät und 18-Volt-Lithium-Ionen-Akkus mit Kapazitäten von 1,5 Ah bis 9 Amperestunden.

Die 18-Volt-ONE+-Akkus von Ryobi basieren auf moderner Lithium-Ionen-Technologie. Ihre komplexe, integrierte Elektronik überwacht jede einzelne Akkuzelle, optimiert den Ladevorgang sowie die Leistungsabgabe und sorgt für eine lange Lebensdauer der Energiespeicher.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Kleingeräte und Werkzeuge bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Ryobi bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen