Verzinkerpreis 2023 wird ausgelobt

Award für Architektur und Metallgestaltung

Düsseldorf (ABZ). – Zum 18. Mal lobt der Industrieverband Feuerverzinken den Verzinkerpreis für Architektur und Metallgestaltung aus. Architekten, Ingenieure, Stahl- und Metallbauer, Designer und Metallgestalter sind aufgerufen, sich an dem Wettbewerb um den erstmals im Jahr 1989 vergebenen Award, zu beteiligen.
Messen und Veranstaltungen
Das wiederverwendbare Haus D//6 von Aretz Dürr Architektur wurde beim Verzinkerpreis 2021 ausgezeichnet. Foto: Luca Claussen Fotografie

Der mit 15.000 Euro dotierte Preis prämiert innovative Bauwerke, Objekte und Produkte, die im wesentlichen Umfang feuerverzinkt sind oder interessante feuerverzinkte Details enthalten. Eine unabhängige, hochkarätige Jury bestimmt die Preisträger in den beiden Kategorien Architektur und Metallgestaltung.

In seiner mehr als 30-jährigen Geschichte hat sich der Award der Feuerverzinkungsindustrie laut Verband zu einem in der Fachwelt beachteten Podium für innovative Architektur und Metallgestaltung mit Stahl entwickelt. Namhafte Architekten und Designer stellten sich in der Vergangenheit dem Wettbewerb. Gleichzeitig habe der Verzinkerpreis talentierten, weniger bekannten Architekten und Metallgestaltern als Sprungbrett gedient, um herausragende Projekte einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren.

Einsendeschluss für den Verzinkerpreis 2023 ist der 1. März 2023 (Poststempel). Weitere Informationen und Wissenswertes zu den Bewerbungsunterlagen stehen im Netz als Download-Möglichkeit zur Verfügung.

Sollte es Fragen geben, steht das Service-Team zudem mit Rat und Tat zur Seite.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Techniker*in Tiefbau Team Tiefbau/Fachdienst..., Elmshorn  ansehen
Bauleiter und Oberbauleiter/in im Straßen- und..., Leipzig, Halle  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) für Vertriebs-Aussendienst, Ratingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen