Arbeitskorb erleichtert Arbeiten in der Höhe

Mobilfunkantennen

Langenhagen (ABZ). – Gams 1 heißt die neue Gerken-Montagelösung, die nun exklusiv bei Gerken zu bestehenden Hebelösungen – wie etwa zur Lkw-Arbeitsbühne GL 48 J – hinzugebucht werden kann. Das neue System sei aus der jahrelangen Erfahrung bei Mobilfunkeinsätzen entstanden. Die Gerken-Spezialisten haben es gemeinsam mit Experten von Ruthmann entwickelt. Das höhenverstellbare Lastsystem ist speziell für die Montage von bis zu 100 kg schweren Mobilfunkantennen vorgesehen. Diese können am ausschiebbaren Lastgalgen sicher befestigt werden.
Gerken Arbeitsbühnen und Aufzüge
Erstmals ist es nun möglich, einen Lastgalgen an allen vier Ecken des Arbeitskorbes zu befestigen. Dadurch können die Ausführenden auch Montageorte erreichen, die von den bisherigen Systemen nicht abgedeckt werden konnten. Foto: Gerken

Erstmals ist es nun möglich, einen Lastgalgen an allen vier Ecken des Arbeitskorbes zu befestigen. Dadurch können die Ausführenden auch Montageorte erreichen, die von den bisherigen Systemen nicht abgedeckt werden konnten. Der Umbau des Lastgalgens des Gams 1 ist mit wenigen Handgriffen erledigt, sodass das System ohne große Unterbrechung Antennen zu verschiedenen Montagepunkten mit unterschiedlichen Anforderungen transportieren kann, erläutert der Hersteller.

Das Gams-1-System kann ebenfalls am austeleskopierten Arbeitskorb – dann mit einer Systemlast von 60 kg – eingesetzt werden. So sind zum ersten Mal auch sichere Montagen hinter Hindernissen möglich. Dies sei besonders dann von Vorteil, wenn der Montageort, beispielsweise aufgrund der Bebauung, nicht auf dem direkten Wege angesteuert werden kann. Nutzer können Mobilfunkantennen, mithilfe des 3,82 m breiten Arbeitskorbes der GL 48 J, noch rund 1,7 m hinter einem Hindernis sicher montieren, so der Hersteller.

Weiterhin steht das nun in den Arbeitskorb integrierte Powerlift-System zur Verfügung. Dies beinhaltet zum einen zwei kurze, höhenverstellbare Lastgalgen, die an zwei Positionen montiert werden können. Zum anderen zählen vier verstellbare Lastkonsolen dazu. Diese kann der Anwender nutzen, um sperrige und schwere Lasten zu heben. Das System eignet sich nach Aussage des Herstellers sehr gut, um große Bauteile zu montieren. Auch für den Einbau von schweren Glaselementen empfehle sich das System von Gerken. Darüber hinaus können Anwender einen passenden Vakuumglasheber mieten. Dieser soll die Arbeit zusätzlich erleichtern. Das Powerlift-System transportiert bis zu 400 kg in bis zu 103 m Arbeitshöhe. Das neue Gams-1-System für Mobilfunkantennen steht ab sofort bei Gerken als Zumiet-Option zur Verfügung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Arbeitsbühnen und Aufzüge bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Gerken bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen