Bautechnik flexibel und reibungslos beziehen

DWV nutzt klickrent

Dreieich (ABZ). – "Ein schneller Zugriff auf alle benötigten Maschinen spart Anschaffungskosten, wertvolle Zeit und gewährleistet einen stressfreien, reibungslosen Arbeitsablauf", erklärt Alexander Schroeder, Geschäftsführer beim Deutschen Wohnbau Verbund (DWV) zur neuen Kooperation mit der B2B-Mietplattform für Bautechnik klickrent.
klickrent Digitalisierung
Alexander Schroeder ist Geschäftsführer des DWV. Foto: Deutscher Wohnbau Verbund

Neben attraktiven Konditionen profitieren die Mitglieder vom DWV vor allem von einem vereinfachten Beschaffungsprozess inklusive der Übernahme des gesamten Zahlungsverkehrs sowie der Kaution – so ein Statement der Verantwortlichen.

Seit Anfang des Jahres arbeiten der einzige Verbund der Wohnbaubranche und die Tochter der Zeppelin GmbH gemeinsam daran, den Bausektor mittels digitaler Leistungen effektiver zu machen. Denn "kaum eine Branche hängt bei der Digitalisierung so hinterher", erklärt Tim Hinrichsen, Geschäftsführer der klickrent GmbH. Um hier als Vorreiter und Zugpferd zu agieren, entwickelte und gründete die Zeppelin GmbH 2015 klickrent als – laut eigener Aussage – erste assetfreie, digitale Mietplattform für Bautechnik auf dem Markt.

Damit bietet klickrent seinen Kunden und den Verbundsmitgliedern einen enormen Vorteil: "Mit über 4000 Anmietstationen in Deutschland, vom großen Player oder dem Vollsortimenter über den Spezialisten bis hin zum kleinen regionalen Anbieter, erreicht klickrent eine sehr große bundesweite Netzabdeckung", betont Schroeder. Hinzu komme die hohe Sortimentstiefe mit mehr als 70.000 Produkten, welche für das Mietgeschäft eine zentrale Rolle spielt.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Projektleitung (m/w/d) kommunaler Straßenbau und..., Achim  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) für Vertriebs-Aussendienst, Ratingen  ansehen
Bauleiter und Oberbauleiter/in im Straßen- und..., Leipzig, Halle  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
klickrent Digitalisierung
Tim Hinrichsen verantwortet die Geschicke von klickrent. Foto: klickrent

Trotz der vorangetriebenen Digitalisierung ist – da sind sich beide Geschäftsführer einig – die persönliche Komponente nicht wegzudenken. Zusätzlich zur nutzerfreundlichen Bedienbarkeit der Plattform, die zudem einen sehr hohen Informationswert und hilfreiche Funktionen bietet, stehen den Kunden während der normalen Geschäftszeiten erfahrene Mitarbeiter telefonisch für Beratungsgespräche und Servicefragen zur Verfügung. "Unsere Gesellschafter suchen nach guten Lösungen für die Optimierung ihrer internen Prozesse. Mieten von Bautechnik bietet ihnen den 'Full-Service' zu attraktiven Konditionen", erläutert Schroeder und er ist sich sicher, dass mit klickrent seine Mitglieder von einer weiteren unternehmerisch wertvollen Dienstleistung nachhaltig profitieren.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen