Erwartungen eingetrübt

imu-Grafik
Grafik/Text: imu-Infografik

Die Erwartungen der Bauunternehmen in Deutschland bezüglich Bautätigkeit und Geschäftslage haben sich im März 2020 – untypisch für den Zeitpunkt – gegenüber dem Vormonat eingetrübt. Zu diesem Ergebnis kommt die jüngste Konjunkturerhebung für das Bauhauptgewerbe. Aber: Die durchschnittliche Auftragsreichweite ist weiter gestiegen und liegt jetzt mit 4,3 Monaten auf dem Rekordniveau der letzten Jahre. Erstmals seit sieben Monaten wieder gestiegen ist die Kapazitätsauslastung. (Quelle: ifo Institut)

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauingenieurin (d/m/w) Fachrichtung Tiefbau, Buxtehude  ansehen
Landschaftsplanerin bzw. Landschaftsplaner (m/w/d)..., Hamburg  ansehen
Bauleitung (m/w/d) für den Ausbau der..., Neumünster  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

    Ausgewählte Unternehmen
    LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

    Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

    ABZ-Redaktions-Newsletter

    Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

    Jetzt bestellen