Für dieses Jahr optimistisch

Frankfurt/Main (dpa). – Weniger Beschäftigte, weniger Betriebe, weniger Umsatz – die Bilanz der hessischen Bauwirtschaft für das vergangene Jahr fällt bescheiden aus. Für dieses Jahr zeigt sich die Branche aber optimistisch, wie der Verband baugewerblicher Unternehmer in Frankfurt mitteilte: Im Hoch-, Tief- und Straßenbau rechnen die Betriebe mit mehr Aufträgen als im abgelaufenen Jahr. 2015 sank die Zahl der Beschäftigten am Bau in Hessen leicht um rund 1 % auf knapp 52.000. Die Zahl der Betriebe verringerte sich binnen Jahresfrist von 5900 auf 5825. Der Umsatz bis einschließlich Oktober blieb deutlich unter Vorjahr. Für das Gesamtjahr erwartet der Verband knapp 6 Mrd. Euro Umsatz – nach 6,6 Mrd. Euro 2014.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumaschinenführer/ Mechatroniker als..., Dortmund, Bochum, u.a.  ansehen
Handwerker*in Steinmetz (w/m/d), München  ansehen
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen