Großauftrag für MAN

500 Sattelzugmaschinen

MAN Nutzfahrzeuge
Im Hauser Schloss in München fand die Unterzeichnung des Vertrages statt. Foto: MAN

München (ABZ). – MAN Truck & Bus und die österreichische Gartner KG haben einen erneuten Rahmenvertrag bekanntgegeben, der die Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen festigt. Der Vertrag sieht die Lieferung von etwa 500 Fahrzeugen vor, vorrangig Sattelzugmaschinen.

Das Gesamtvolumen des Rahmenvertrages in den Jahren 2024 und 2025 beläuft sich laut Angaben der Unterzeichner auf knapp 50 Millionen Euro. Der Rahmenvertrag umfasst die Lieferung von TGX 18.520 4x2 BL SA sowieTGX 18.520 4x2 LL SA.

"Die erneute Unterzeichnung dieses Rahmenvertrags mit der Gartner KG ist ein klares Zeichen für unsere langjährige, erfolgreiche Partnerschaft", sagt Friedrich Baumann, Vorstand Sales und Customer Solutions der MAN Truck & Bus SE. Laut der Vereinbarung wird MAN monatlich bis zu 40 Fahrzeuge an die Gartner KG in Österreich liefern.

Die Partnerschaft zwischen MAN und dem familiengeführten Unternehmen Gartner KG besteht seit Jahrzehnten – sowohl im Verkauf wie auch im Customer Service Management. Zudem ist die Gartner KG ein wichtiger Lieferant, der Fahrzeugtransporte für den MAN Konzern durchführt und eine breite Palette von Logistik- und Speditionsaufträgen abdeckt.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Straßenbauer/in, Kassel  ansehen
Minijobber als Tankwagenfahrer (m/w/d), Frickenhausen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen