Höhenlösung von Gerken

Emissionsfreier Weg nach oben

Vor fast 60 Jahren als Malerfirma gegründet, entwickelte sich die Gerken GmbH nach eigener Aussage vom regionalen Anbieter für Arbeitsbühnen in Düsseldorf zum international etablierten Vermieter für Höhenzugangstechnik mit39 Standorten in Deutschland und Europa. Für alle Arbeits-höhen zwischen 4 und 103 mfinden Kunden für jede individuelle Anforderung diepassende Lösung, versichert das Unternehmen.
Gerken Arbeitsbühnen und Aufzüge
Die Firma Gerken wurde vor fast 60 Jahren als Malerfirma gegründet und entwickelte sich laut eigener Aussage fortwährend vom regionalen Anbieter für Arbeitsbühnen in Düsseldorf zum international etablierten Vermieter für Höhenzugangstechnik. Mittlerweile ist Gerken mit 39 Standorten in Deutschland und Europa vertreten. Für Einsätze mit Arbeitshöhen zwischen 4 und 103 m finden Kunden für jede individuelle Anforderung die passende Lösung, versichert das Unternehmen. Foto: Gerken

Düsseldorf (ABZ). – Neben dem umfangreichen Angebot an Arbeitsbühnen bietet die Firma auch zahlreiche weitere Mietgeräte an. Vom Absperrservice über Lichtmasten bis hin zum Bautrockner können Interessierte nahezu alles bekommen, was man auf einer Baustelle benötigt.

Aber auch in anderen Bereichen seien Mietgeräte von Gerken inzwischen nicht mehr wegzudenken: Neben Gabel- und Teleskopstaplern, fahrbaren Reinigungsgeräten und Stromaggregaten können Nutzerinnen und Nutzer bei Gerken auch Spezialgeräte aus dem Garten- und Landschaftsbau wie etwa Holzhäcksler oder Einsatzwagen für Rettungskräfte finden.

Dieses Bild des Anbieters für wohldurchdachte Lösungen vervollständigt sich bei der Betrachtung des sich permanent aktualisierenden Mietprogramms, heißt es seitens der Verantwortlichen. Während Gerken vor fast 30 Jahren die ersten Arbeitsbühnen mit Elektroantrieb anbot, hat sich das Angebot der emissionsfreien und geräuscharmen Geräte inzwischen sowohl um Allrad- als auch Kettenantriebe erweitert und umfasst derzeit nahezu alle Gerätegruppen vom Teleskopstapler bis zur Lkw-Arbeitsbühne.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Gerken Arbeitsbühnen und Aufzüge
Gerken bietet ein breitgefächertes Maschinenportfolio an – auch für herausfordernde Aufgaben. Foto: Gerken

Ein Beispiel hierfür bieten neben dem Teleskopstapler des Typs GTS59-26EWA – welcher Gerken zufolge als erster Teleskopstapler mit Elektroantrieb eine Hublast von 2,6 t bei einer Höhe bis zu 5,79 m besitzt – auch die Spezialarbeitsbühne der Bezeichnung GSA31H.

Diese Bühne gelangt Unternehmensangaben zufolge komplett emissionsfrei auf Ketten an ihr Ziel – und selbst im Dauerbetrieb arbeite sie mit einer Leistungsdauer von sechs bis acht Stunden bis zum nächsten Ladevorgang.

Während der Teleskopstapler mit abriebfreien Reifen und dem Allradantrieb geräuscharm vollelektrisch alle Vorzüge für Innen- und Außenarbeiten anbietet, kann die Raupenbühne ihren Hybridantrieb übergangslos zwischen Verbrennungsmotor und Elektroantrieb umschalten, erläutert Gerken.

Diese Kombination ermöglicht es Anwendern auch bei herausfordernden Projekten, flexibel und effizient mit der GSA31H zu arbeiten.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Arbeitsbühnen und Aufzüge bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Gerken bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen