Neue Multifunktionszange

Funktionen aus acht Anwendungen vereint

Schonach (ABZ). – Wenn Elektroprofis für Baustellen oder mobile Einsätze ihr Werkzeug zusammenstellen, gilt doch meistens das Prinzip: am besten mit so "wenig" wie möglich, so "viel" wie nötig Funktionen, beziehungsweise Tätigkeiten abdecken.
Wiha Werkzeuge Kleingeräte und Werkzeuge
Elektroprofis benötigen für acht Anwendungen laut Hersteller zukünftig nur noch eine Zange. Foto: Wiha

Da heißt es einerseits Platz und Gewicht im Werkzeugkoffer sparen und doch bloß nichts vergessen! Aus diesem Grund sind Multifunktionswerkzeuge sehr beliebt unter Profis, die als Einzellösung gleich mehrere Tätigkeiten auf einmal abdecken.

Handwerkzeughersteller Wiha präsentiert nun eine brandneue Zangeninnovation. Mit der Wiha Multifunktionszange 8in1 electric können laut Hersteller gleich acht Applikationen auf einmal abgedeckt werden. Die Anwendung ist dabei komfortabel, kräfteschonend und vor allem sicher. Ob es Kabel zu schneiden, Schrauben zu kürzen, Material zu halten oder zu greifen gilt, die 8in1 Multifunktionszange electric ist vielfach einsetzbar. Genauso kann damit abisoliert, gecrimpt, geschraubt, entgratet oder gebogen werden.

Eine ein- und ausschaltbare Öffnungsfeder ermöglicht leichtgängiges Arbeiten im aktivierten Zustand sowie ihre sichere und platzsparende Aufbewahrung im deaktivierten Modus. Der bequeme Zweikomponentengriff schont Hände und Muskeln. Wie alle Wiha-Werkzeuge mit VDE Prüfsiegel ist die Zange bei 10.000 V AC stückgeprüft und bis 1000 V AC zugelassen. Und so sieht es im Detail aus: Mit der flachrunden Seite des Zangenkopfes können Drähte einfach und beschädigungsfrei gebogen werden, um zum Beispiel eine kleine Öse zu formen.

Die scharfkantige Seite bietet die Möglichkeit des Entgratens von Kunststoffkanten, wie es sie beispielsweise in Unterputzdosen gibt. Feine Drähte können dank der vorderen, glatten Greiffläche beschädigungsfrei gehalten beziehungsweise zugeführt werden, während die dahinterliegende, gezahnte Greiffläche sicheres und kraftvolles Greifen ermöglicht. Eine neu entwickelte Geometrie des klassischen Brennerlochs erlaubt durch ihre spezielle Form neben dem Greifen von Rundmaterial und Rohren auch das Anziehen und Lösen von Sechskantschrauben und Muttern.

Für die Disziplin der Kabelverarbeitung bietet die Zange die Möglichkeit des präzisen und sauberen Schneidens von Kupfer- und Aluminiumkabeln bis zu einem Durchmesser von 5 x 2,5 mm²/Durchmesser 15 mm. Drei separate Abisolier-Stationen sind für das Abisolieren von Adern der gängigen Größen 0,75 mm², 1,5 mm² und 2,5 mm² vorgesehen. Eine Crimp-Station mit Dorn-Pressung ermöglicht das Crimpen von Aderendhülsen im Bereich von 0,5 bis 2,5 mm². Bis zu einem Durchmesser von 3,3 mm können dazu Geräteschrauben von Unterputz-Einsätzen, wie beispielsweise Steckdosen, Schalter und Taster, problemlos mit der Abscher-Station der Multifunktionszange auf die gewünschte Länge gekürzt werden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Maschinist - Baggerfahrer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Servicetechniker / Mechatroniker / Mechaniker..., Magdeburg  ansehen
Bauhelfer im Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)..., Gladbeck  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen