RJ Gerüstbau

Dr. Hans-Peter Restle wird 60

RJ Gerüstbau Personen
Dr. Hans-Peter Restle. Foto: RJ Gerüstbau

Mannheim (ABZ). – Spricht man den Mannheimer Unternehmer Dr. Hans-Peter Restle auf seinen Geburtstag an, so hört man ihn sagen, es wären noch 40 Jahre bis zu seinem 100. Diesen Ehrgeiz in der Lebensplanung spricht ihm niemand ab. Hat der Diplom-Kaufmann doch schon in jungen Jahren mehrere Studiengänge von Jura bis zum Bauingenieurwesen besucht. Trotz des jugendlichen Beginns im Gerüstbau, zog er berufliche Stationen in Reisebüros in Paris und London sowie in Gerüstbaubetrieben in Berlin und Berlin vor und arbeitete in einer WP-Kanzlei. Doch bald zog es ihn nach Mannheim zurück. Als junger Dreißigjähriger hat er das elterliche Unternehmen übernommen und dabei die Arbeiten im Gerüstbau optimiert und neue Möglichkeiten eröffnet. Weiterentwickelte Standards und eine kreative Organisation ließe ihn außergewöhnliche Projekte wie den Fernmeldeturm und das Collini-Center per Helikopter in schwindelnder Höhe oder historische Höhepunkte mit Feingefühl wie eine Vielzahl von Schlössern, z.B. Mannheim, Schwetzingen und Heidelberg, und hunderte Gotteshäuser sowie Projekte in Berlin, Leipzig und Dresden, vom Großkraftwerkt Block 7 bis zur Europahalle in Karlsruhe meistern.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
Leitung (m/w/d) des Fachdienstes 2.66 Mobilität..., Leer  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen