Zehn Fischzuchtbecken erstellt

Herausforderndes Oktagon errichtet

Neslandsvatn/Norwegen (ABZ). – Für eine Fischzuchtanlage im norwegischen Neslandsvatn erstellte das Bauunternehmen Arne-Olav Tveit AS zehn Betonbecken in Oktagon-Form. Die Mitarbeitenden richteten die Achtecke mithilfe der Mammut-350-Wandschalung und meva-Gelenkecken exakt aus. 8000 m³ Wasser und tonnenweise Fische füllen die neuen, jeweils 5 m hohen Behälter an der felsigen Küste bei Kragerø.
Meva Schalungstechnik

Gebaut wurden vier Tanks mit jeweils 16,5 m Innenabstand von Wand zu Wand sowie sechs Tanks mit jeweils 12,5 m Abstand. Der norwegische meva-Händler Maxbo Teknikk lieferte die Schalungstechnik und unterstützte mit Know-how. Statt der häufig verwendeten Stahl- oder Kunststofftanks wünschte der Bauherr, die Fossing Storsmolt AS, besonders strapazierfähige Fischzuchtbecken aus Beton.

Um die Schalung an die gewünschten Winkel – in diesem Fall jeweils 135° – anzupassen, setzten die Ausführenden auf verstellbare meva-Gelenkecken für außen und innen. Diese werden für nicht rechtwinklige Ecken genutzt und sind stufenlos von 60 bis 180° einstellbar, erläutert der Hersteller. Wandschalungen – so auch die großen Mammut-Elemente 350 x 50 mit 8,75 m² Schalfläche – lassen sich somit einfach und exakt anpassen. Hierfür mussten die Mitarbeitenden lediglich Richtschienen mit den meva-Flanschschrauben an den Funktionsstreben mit eingeschweißten Dywidag-Muttern befestigen. Mit wenigen Handgriffen wurden die Gelenkecken zusätzlich mit Arretierhilfen für häufig genutzte Winkelmaße (70, 90, 120, 135 oder 180°) fixiert.

Die robuste Industrieschalung Mammut 350 mit vollflächiger Frischbetondruckaufnahme von 100 kN/m² ermöglicht zügiges Betonieren, versichert meva. Die 40 cm starken Wände waren mit selbstverdichtendem (SCC-)Beton schnell erstellt. Mammut 350 ist serienmäßig mit der alkus-Vollkunststoff-Platte ausgestattet. Deren Schalhaut ist widerstandsfähig, stoffgleich reparabel, absolut plan und hinterlässt einwandfreie, glatte Betonflächen, verspricht der Hersteller.

Das war in diesem Fall zwingend gefordert, damit sich die Fische nicht verletzen. Aufgrund der geografischen Gegebenheiten an der felsigen Küste Norwegens sowie der selten betonierten Bauform war bei diesem Projekt exzellentes Know-how in der Schalungsplanung gefragt. Die technische Abteilung von Maxbo Teknikk brachte ihre Erfahrung in Konstruktion und Dimensionierung der Schalung ein. Verwendet wurden 350 beziehungsweise 250 cm hohe Elemente mit je drei unterschiedlichen Breiten. Die zehn Tanks wurden pünktlich fertiggestellt, erläutert meva.

 

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Architekten (w/m/d) in Vollzeit (39 Std./Wo.), Rottweil  ansehen
staatlich geprüfte/n Techniker/in (m/w/d) der..., Stadland  ansehen
Bauingenieur:in (m/w/d) Siedlungswasserwirtschaft..., Verden  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen