Zukunftsprojekt für Landmaschinenhersteller

Neue Produktionsstätte realisiert

Das Unternehmen Thost Projektmanagement hat für den Landmaschinenhersteller Kuhn den Aufbau einer neuen Produktionsstätte in der westrussischen Landeshauptstadt Woronesch gesteuert. Die Tochtergesellschaft OOO Thost Russia Projektmanagement mit Sitz in Moskau betreute das Projekt, das kürzlich abgeschlossen wurde.
Hallenbau
Die fertige Produktionsstätte umfasst ein 19 ha großes Areal, das nun Produktions-, Montage-, Vertriebs-, Schulungs- und Serviceaktivitäten vereint. Foto: Kuhn/Thost

Woronesch/Russland (ABZ). – Der Startschuss des Bauprojekts für die Kuhn-Gruppe fiel nach der Grundstückssuche und Projektvorbereitung. Bereits im April 2018 begannen die Planungen für die Bebauung der etwa 12 00 m² großen Grundfläche.

Zu den vorbereitenden Maßnahmen zählten unter anderem eine umfassende Bedarfsanalyse und -planung sowie eine Reihe von Genehmigungsverfahren und Ausschreibungsprozessen, die mit dem Bau einer neuen Produktionsstätte einhergehen. Mit der Eröffnungsfeier fand das gemeinsame Projekt vor Kurzem seinen Abschluss. "Wir freuen uns sehr, dass wir Kuhn den Weg zu einer neuen Produktionsstätte im russischen Woronesch ebnen konnten. Für unser Team in Moskau war das Projekt eine spannende Herausforderung: In den vergangenen drei Jahren haben wir in vielen Besprechungen die Koordination einer Vielzahl von Stakeholdern aus Wirtschaft und Politik übernommen. Durch unsere langjährige Erfahrung auf dem russischen Zielmarkt konnten wir sicherstellen, dass Genehmigungsverfahren und Ausschreibungen auch über Ländergrenzen zuverlässig abgewickelt wurden", resümiert Ravil Iskakov, Teamleiter bei Thost Projektmanagement.

Jacky Kirch, Methoden- und Industrialisierungsmanager bei Kuhn, ergänzt: "Die knapp 2500 Kilometer, die zwischen Saverne und Woronesch liegen, fielen durch die Arbeit von Thost vor Ort kaum ins Gewicht. Wir sind mit unserer neuen Produktionsstätte mehr als zufrieden und Thost Projektmanagement hat unsere Erwartungen an dieses komplexe und anspruchsvolle Projekt übertroffen." Die fertige Produktionsstätte umfasst ein 19 ha großes Areal, das nun Produktions-, Montage-, Vertriebs-, Schulungs- und Serviceaktivitäten vereint.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen