14 Teilnehmer erhalten Zertifikate

Mülheim (ABZ). – Der erste Zertifikatskurs Baukalkulation, der im Oktober 2023 startete, ist erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt 14 Teilnehmende konnten sich nun über ihr Hochschulzertifikat freuen. In Kooperation mit der Hochschule Ruhr-West (HRW), Mülheim, bietet das BWI-Bau das Hochschulprojekt ab dem 12. September 2024 erneut an.

Der Zertifikatslehrgang behandelt laut Veranstalter sowohl die auftragnehmer- als auch auftraggeberseitigen Verfahren und Instrumente einer regelkonformen Kostenermittlung. Ziel sei es, Nachwuchskräften ebenso wie Quereinsteigern die baubetriebswirtschaftlichen Besonderheiten einer kostengerechten Angebots-, Auftrags- und Arbeitskalkulation zu vermitteln, unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung sowie neuen Methoden wie zum Beispiel BIM. Weitere Informationen finden sich unter www.bwi-bau.de.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Techniker*in Tiefbau Team Tiefbau/Fachdienst..., Elmshorn  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Pinneberg  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) für Vertriebs-Aussendienst, Ratingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen